• Marburger Sozialforum, November 2002
  • Demonstration in Köln am 14. September 2002 für eine anderen Politik
  • Guidomobiltour in Marburg 28.08.2002
  • Organisation der Attac Sommerakademie 2002
  • Marburger Aktionstage zum 2. Weltsozialforum in Porto Alegre (31.1.-5.2.2002) Veranstaltet von attac Marburg und Cuba Si, GEW Marburg, Initiative Solidarische Welt/Weltladen

Marburger Sozialforum 2002

 

Anlässlich des Europäischen Soziaforums veranstalteten wir einen Workshoptag und einige Abendveranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Marburger Gruppen. Vielen Interessierten konnten globalisierungskritische Themen nähergebracht werden - die meisten Veranstaltungen stießen auf reges Interesse! Hier das Programm:

Wann? Wo? Was?
3.11., 17h Onkel Emma, Liebigstr.12 "Alternatives Wirtschaften? Die Idee vom Kollektiv und ihre Umsetzung" - Marburger Kollektive stellen sich vor
7.11., 19h Weltladen "Wie im Süden, so im Osten - Strukturanpassungsprogramme in Osteuropa" - Christine Müller, Beauftragte für Kirchlichen Entwicklungsdienst in Sachsen
7.11., 21h KFZ "Each One Can Teach One" - Dokumentarfilm zur attac-Sommerakademie im Juli 2002 in Marburg und "Gipfelstürmer" - Doku zum Polizeieinsatz bei den Demonstrationen in Genua 2001
15.11., 19h Weltladen "Vom Bretton-Woods Währungssystem zum Euro - Wem nützt das?" - Heinz-Willi Bach
16.11., 10:30h Marktplatz attac-Infostand
16.11., ab 14h Cafe Trauma Workshoptag (Workshops & Filme)
  14:00-16:00 Uhr * Was will attac?
* Investitionen und neue Themen in der WTO (Rollenspiel)
* Rot-Grüne Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik
* Film: "Was ist Globalisierung" (Marburger Globalisierungsfilm)
  17:00-19:00 Uhr * Was will attac?
* Geheime Dienstleistungsverhandlungen in der WTO (GATS)
* Irakkrieg und deutsche Aussen-/Militärpolitik (DFG/VK)
* Aktionsworkshop
* Film: "Each one can teach one" (Doku zur attac-Sommerakademie, Marburg 2002)
  19:00 Uhr Essen
16.11., 20h E-Kirche Konzert (grupo sal) & Lesung (Dorothee Sölle) - Veranstalter: Nord-Süd-Bündnis (siehe auch Termine)
16.11., ab 22h Cafe Trauma "Eine andere Welt ist möglich"-Party
19.11., 20h Weltladen "Welthandel und das Recht auf Nahrung - Agrarverhandlungen in der WTO und EU" - Tobias Reichert, WTO-Experte, Forum Umwelt und Entwicklung
20.11., 20h Weltladen "Florenz-Erfahrungen" - MarburgerInnen berichten vom Europäischen Sozialforum

AK Sommerakademie

AK Sommerakademie

attac Marburg organisiert im Jahr 2002 die erste bundesweite Sommerakademie! Das heißt, dass Ende Juli 500-800 Attaxies für 5-6 Tage hier zu uns an die Lahn kommen und sich in Workshops, Diskussionsveranstaltungen, Vorträgen, etc. weiterbilden. Darüber hinaus wird es natürlich ein umfassendes Rahmenprogramm geben: Kultur, Party, Spaß und Aktionen.

Mittlerweile ist unsere Sommerakademie Webseite online, dort sind alle zur Zeit veröffentlichten Informationen zu finden. Diese Seite hier wird nicht weiter aktualisiert.

http://www.attac-netzwerk.de/sommerakademie

Soweit von uns. Wir hoffen Dich/Sie im Sommer in Marburg begrüßen zu dürfen!

Letzte Aktualisierung: Montag 22.04.2002 tymm - /web

Dieser AK existiert nicht mehr.

NEUIGKEITEN

18.09. - Bus zur Demo "Wir haben es satt" am 19.1.2019 mehr

18.10. - Kongress: Ein Anderes Europa ist möglich, 5-7.10.2018 in Kassel mehr

20.08. - Statement zur Räumung des Hambacher Waldes mehr

TERMINE

25.09
Treffen Attac Marburg mehr

27.09
Ist ein anderes Europa möglich? Demokratisch, friedlich, ökologisch, feministisch, solidarisch. mehr

05.11
Treffen des Marburger Bündnis gegen TTIP mehr