Menü

Attac Halle

Gegründet hat sich die Attac Halle Gruppe 2002. Zu Anfang haben sich ca. 30 Aktive mit verschiedenen Themen beschäftigt, sich selbst gebildet und dann mit regelmäßigen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zunehmend zu alternativen Wirtschafts- und Lebensformen.

Seit einigen Jahren wird bei Radio Corax einmal monatlich eine Radio Attac Sendung produziert. Zu den aktuellen Sendungen gelangt ihr HIER.

Weitere Höhepunkte waren Heldentage und das Trotzdem! Festival in Halle. Es entstand ein Netzwerk von Initiativen unter dem Dach von Transition-Town sowie das nachhaltige Magazin für andere Ideen die hallesche störung. Auch dort arbeitet Attac Halle aktiv mit.

Die Attac Gruppe wurde kleiner. Es besteht aber weiterhin zu etlichen "Ehemaligen" enger Kontakt. So z.B. zum Konzeptwerk Neue Ökonomie Leipzig oder dem globalisierungskritische Bildungsverein Mohio. Einige arbeiten inzwischen hauptamtlich für Gewerkschaften und Stiftungen und wir wirken zusammen, wenn Veranstaltungen vorbereitet werden. Zu den neu entstanden Gruppen der Umweltbewegung gibt es ebenso gute Kontakte wie zu dem Netzwerk Nachhaltigkeit in der Wirtschaft der IHK Halle.

Wir kooperieren mit Attac Leipzig und Attac Magdeburg.

Weiter versuchen wir die Kontakte zu den anderen Gruppen zu intensivieren, um gemeinsam dem Ziel des guten Lebens für alle ein Stück näher zu kommen.

Wir laden dich ein, dabei mit zu machen.

E-Mail-Verteiler

Zum Abonnieren des E-Mail-Verteilers (mit Veranstaltungshinweisen und mitunter Organisatorischem) bitte hier klicken.