Menü

Bürgerentscheid 29. Mai

Die Benzäcker und das geplante Gewerbegebiet sind im Gespräch. Nach dem Kulturlandschaftsspaziergang mit attac und Zukunftswerkstatt Besigjeim im Juni letzten Jahres (21), Beteiligung im FNP-Verfahren mit Flyer wächst die Mobilisieurung zur Ablehnung des Vorhabens. Die Gemeinde Mundeslheim legte nun die Entscheidung, ob auf den Benzäckern 20 Hektar wertvolles Ackerland vernichtet werden sollen, in die Händer der Bürgerinnen und Bürger - Bürgerentscheid 29. Mai 2022

6.5.2022: Einwohnerversammlung und Schlepperdemo

Im Vorfeld der Einwohnerversammlung zum geplanten Gewerbegebiet in den Benzäckern oberhalb Mundelsheim, lädt die Bürgerinitiative "BenzÄCKER erhalten" zu einer Traktor-und Fahrraddemonstration ein.

Starten wird der Protestzug um 16.30 h an der Obsthalle in den Benzäckern.

Anschließend ziehen die Teilnehmer durch den Ort in Richtung der Käsberghalle, wo ab 18 h die Einwohnerversammlung beginnt, in der Kritiker und Befürworter der geplanten Gewerbeansiedlung ihre Argumente austauschen werden. Die Bürgerinitiative wird dort mit einem gemeinsamen Informationsstand vertreten sein. Drei ihrer Vertreter werden auch an der Podiumsdiskussion im Rahmen der Versammlung teilnehmen. Die Initiative ruft alle Bürgerinnen und Bürger aus Mundelsheim und Umgebung zur Teilnahme an der Demonstration und an der anschließenden Einwohnerversammlung auf. Gerne können eigene Schilder und Plakate mitgebracht werden.

Darüber hinaus lädt die Initiative am Mittwoch, den 11. Mai um 19.30 h zu einer eigenen Veranstaltung in den Mundelsheimer Bürgersaal in der Hindenburgstr. 9 ein, um sich mit interessierten Menschen über die Planungen auszutauschen.

Fotostrecke der Traktordemo

Start war an der Obsthalle. Mit solidarischer Teilnahme viele Bauern und Traktoren, mit vielen aufrüttelnden Schildern ging runter nach Mundelsheim, nach einigen Schleifen zur Käsberghalle.

hier geht's zu den Bildern

Flyer der BI "BenzÄCKER erhalten " zum Bürgerentscheid

Nach der Kunstaktion mit roten Stelen rund um das Gelände am 26.3. gründete sich kurzerhand die BI "BenzÄCKER" erhalten. Darin sind neben Attac Besigheim auch die Zukunftswerkstatt Besigheim, BUND mit Stromberg-Neckartal und KV Ludwigsburg, NABU Hessigheim, Naturfreunde Bezirk Ludwigsburg, die SPD Besigheim-Gemmrigheim-Walhheim-Großbottwar sowie Bürgerinnen und Bürger Mitglied.

Zum Bürgerentscheid 29.5. legten wir diesen Flyer auf, mit vielen guten Argumenten, die gegen die aus der Zeit gefallene Planung sprechen:

Download PDF BI BenzÄCKER erhalten

11.5.2022: BI "BenzÄCKER erhalten" lädt zu Information und Austausch

Unsere Bürgerinitiative lädt am Mittwoch, den 11. Mai um 19.30 h zu einer eigenen Veranstaltung in den Mundelsheimer Bürgersaal in der Hindenburgstr. 9 ein, um sich mit interessierten Menschen über die Planungen auszutauschen.

Neben kleinen Inputvorträgen von Stefan Flaig, Sabine Kumkar (beide BUND) und Gerhard Jüttner (Naturfreunde) wird es auch um Themen und Fragen gehen, die im Rahmen der Einwohnerversammlung am vergangenen Freitag (6.5.) aufgetreten sind oder dort nur am Rande behandelt
wurden. Im Fokus der Veranstaltung soll die Diskussion aller Aspekte zum geplanten Gewerbegebiet stehen. Die Bürgerinitiative "BenzÄCKER erhalten" freut sich auf eine rege Teilnahme an der Veranstaltung.