Willkommen bei Attac Dortmund

Wenn auf dieses Bild zum Vergrößern geklickt wird, erscheint eine blödsinnige Bildunterschrift, von der keine(r) weiß, wie sie dahin kommt. Wie jede(r) sehen kann, ist das nicht über der B1. In unserer derzeitigen Kampagne geht es um die internationalen Konzerne, die sich den Steuern entziehen da, wo sie ihre Profite machen. Ihre angeblichen Zentralen sitzen als Briefkastenfirmen in Steueroasen, eigentlich Steuersümpfen, die kaum oder sogar keine Steuern erheben.

 

Herzlich willkommen auf der Seite der

Dortmunder Attac Gruppe.

Regelmäßige Treffen der Dortmunder Attac Gruppe:

jeden 1. Montag im Monat, 19 Uhr

offenes Treffen zum Kennenlernen, zum Austausch und zum Planen: 19:00 Uhr,  im taranta babu (Bücherstube), Humboldtstr. 44 (Nähe Kliniken Beurhausstr.)

Nächstes Treffen: Montag, 4. November

Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

jeden 3. Montag im Monat, 19 Uhr, Auslandsgesellschaft:

(ausgenommen in den Schulferien, da ist die Auslandsgesellschaft geschlossen)

Ort: Auslandsgesellschaft, Steinstr. 48 (Nordausgang Hbf., neben Cinestar und Steinwache) Der Eintritt ist frei!

Die nächste Veranstaltung: Montag, 18. November, 19 Uhr:

Der umstrittene Freihandelsvertrag EU – Mercosur

Ein Beispiel für die fatalen Auswirkun-gen für Europa, Deutschland und die Länder des Südens

Bettina Müller, Referentin für Handels- und Inves­titionspolitik bei PowerShift, Berlin, lebte längere Zeit in Argentinien.

TERMINE

05.09 - 31.10
Ausstellung:Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg mehr

31.10
Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons mit Silke Helferich mehr

04.11
offenes Treffen zum Austausch, Planen, Kennenlernen mehr

18.11
Der umstrittene Freihandelsvertrag EU – Mercosur mehr