Menü

Länder des Südens / Freihandel / Investitionsschutz

10.1. Aktion vor dem Landgericht anlässlich des KIK-Prozesses (im Rahmen der Kampagne "Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!")

12.1. Aktion auf der Kampstr. (im Rahmen der Kampagne "Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!")

17.6. Stefan Kühner: Die 4. Industrielle Revolution und die Länder des Südens (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

29.6. Bald 60 Jahre Unabhängigkeit. Immer noch in den Fängen des Kolonialismus? Vorträge und Podiumsdiskussion beim 10. Afro Ruhr Festival

27. - 30. 8.: Teilnahme an der Messe "Fair & Friends". Unser Thema: Das Mercosur-Abkommen

20.9. FFF-Demo: Klimastreik für alle Beteiligung mit Aktion und Info-Stand zum Thema Freihandelsverträge und Klimaschutz

12.10: Aktion anlässlich des Tages der Menschenrechte unter dem Thema: Kampagne "Menschenrechte vor Profit"

18.11. Bettina Müller: Der umstrittene Freihandelsvertrag EU – Mercosur (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

Europa / EU 

20.5. Andreas Fisahn: Ist eine andere / bessere EU möglich?" (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)


Umwelt, Klima, Energiepolitik

21.1. Winfried Wolf: Irrweg Elektro-Auto - Für eine umfassende Verkehrswende! (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft) 

8.7. Dr. Frederic Rudolph: Verkehrswende in Dortmund?! (Vortrag in Kooperation mit Crossover Dortmund, DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

25.11. Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter: Verkehrswende in Dortmund: Autofreie Innenstädte (Vortrag in Kooperation mit Crossover Dortmund, DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

Dortmunder Bündnis für mehr Personal im Gesundheitswesen
(attac ist Gründungsmitglied)
19.4.: erste Veranstaltung
1.10. "Heuschrecken im Gesundheitswesen?"

Bündnis „Demokratische Energiewende kommunal (dew-kommunal)   (Attac ist Initiatorin)

siehe dew-kommunal.de

Rekommunalisierung der Dortmunder Energieversorgung:
Beteiligung am  mit den Kampagnen "Stromanbieterwechsel" und "RWE-Aktien verkaufen" 

Initiative Dortmund – Kolumbien (Attac ist Initiatorin)

Weitere Beteiligte: Bündnis dew-kommunal, Iberora­merika-Kreis der Auslandsgesellschaft, IZ3W, Evangelischer Kirchenkreis Dortmund - Referat Ökumene). 

22.5.:  Maria Fernada Herrera: Importkohle aus Kolumbien - Was sind die wahren Kosten!? (Vortrag in Kooperation mit IDK, DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

7.10. Susana Carmona Castillo: Die sozialen Konflikte durch den Steinkohleabbau in Cerrejón, Kolumbien (Vortrag in Kooperation mit IDK, DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

Dortmunder Klimabündnis
(Attac ist Gründungsmitglied)
Aktive Beteiligung an den monatlichen Klimadialogen in der Paulus-Kirche und mit einem eigenen Attac-Stand auf der Messe Fair Friends vom 6. - 8. September

Frieden: 

2.2. Beteiligung an der Demo in Düsseldorf vor dem US_Konsulat: "Kein neues atomares Wettrüsten!"

8.4.: Regina Hagen: "INF-Vertrag erhalten! Nur Abrüstung schafft Sicherheit!" (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

22. - 24.4. Unterstützung und Beteiligung am Ostermarsch

Weitere Themen:

18.2.: Fritz Glunk: "Recht ohne Gesetz und Staat - Wie private Akteursnetzwerke Demokratie und Parlament aushebeln!" (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

22.2. Beteiligung mit einer Rede bei der Kundgebung: Nein zum Putsch - Hände weg von Venezuela!

18.3.: Thomas Kubo: Bodensteuer statt Grundsteuer (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

29.4.:  Heart's Fear. HartzIV Geschichten von Armut und Ausgrenzung
Lesung und Diskussion mit Bettina Kenter-Götte  (In Kooperation mit bodo, attac, Arbeitslosenzentrum Dortmund e.V., Die Linke)

16.9. Peter Hensinger: Smart City, Breitband und 5G - Digitaler Umbau der Kommunen: Ziele und Folgen für die Demokratie, Mensch und Umwelt (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)

12.11. Stefan Meretz: Kapitalismus aufheben (Vortrag in Kooperation mit dem Rosa-Kuxemburg-Club Dortmund)

11.12. Andreas Zumach: Israel, Palästina und die Grenzen des Sagbaren Großveranstaltung in der Paulus-Kirche (Vortrag in Kooperation mit DGB Dortmund, dem Nachdenktreff und der AG Globalisierung konkret in der Auslandsgesellschaft)


weitere Info-Stände:

* Info-Stand und Aktivitäten beim Familienfest des DGB im Westfalenpark (1.5.)  

* Info-Stand bei "dortbunt" (12.5.)

* Info-Stand auf dem Gemeingütertag in und um die Pauluskirche in der Nordstadt (6./7.7.)