Menü

Willkommen auf der Webseite der AG-Europa

Ein anderes Europa ist möglich!
demokratisch, friedlich, ökologisch, feministisch, solidarisch

Infos über die AG-Europa

 

Aktuelles

Europas Wind und Chinas Sturm

- 7.4.2021 - Artikel von Peter Wahl, telepolis
Beijings neuer Umgang mit westlichen Sanktionen lässt die geopolitischen Veränderungen erahnen - " (...) Hat jemals ein afrikanisches Land gewagt, den strukturellen Rassismus in Gesellschaft, Polizei und Justiz der USA zu sanktionieren? Hat je ein Entwicklungsland auch nur gewagt, Brüssel mit Sanktionen zu drohen, wenn Konzerne aus der EU Menschenrechte mit Füßen treten? Das ganze Sanktionswesen ist Ausdruck ungleicher und ungerechter Machtverhältnisse in der Welt, und ist mit dem Anspruch der UN-Charta unvereinbar. Schon im ersten Artikel heißt es dort, dass "internationale Streitigkeiten oder Situationen, die zu einem Friedensbruch führen könnten, durch friedliche Mittel nach den Grundsätzen der Gerechtigkeit und des Völkerrechts zu bereinigen oder beizulegen" sind. Und Artikel 2 formuliert den "Grundsatz der Gleichberechtigung und Selbstbestimmung der Völker" zu achten, "auf dem die internationalen Beziehungen beruhen. (...) Vielleicht setzt sich die Einsicht durch, dass friedliche Koexistenz und Zusammenarbeit vorteilhafter sind als Rivalität und Kalter Krieg. Auch die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, vorne weg die Klimakrise, sind nur so zu meistern. Nicht zuletzt würde es auch ein günstigeres Umfeld für die Entfaltung der Menschenrechte schaffen. "

Peking hat Moskau den Abschluss eines formellen Militärbündnisses vorgeschlagen - Moskauer Institut für internationale politische und wirtschaftliche Strategien (RusStrat), 8. Februar 2021

 

EU-Programm zur Krisenbekämpfung,

insbesondere unter dem Aspekt „Auflagen zur Austeritätspolitik /Europäisches Semester"

Vortrag  von Steffen Stierle am 27.2.2021 vor der AG Europa

 

27.Januar 2021

Auschwitz-Überlebende Bejarano: "Ich hatte großes Glück" - NDR 15.12.2020

Attac-AG Europa und Attac-AG Globalisierung und Krieg
Nein zu Rassismus, Antisemitismus, Feindbildproduktion und Geschichtsklitterung!

Erklärung zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz -

englische Übersetzung

japanische Übersetzung

niederländische Übersetzung

Erinnerungskultur, Feindbilder und neuer Kalter Krieg - Brief