Menü

Was ist Alter Summit?

Alter Summit wurde 2012 gegründet ; es ist ein Netzwerk von Organisationen, Gewerkschaften und Sozialbewegungen aus ganz Europa: „Die führenden Kräfte Europas, insbesondere die der Kommission, des ECOFIN-Rats und der Europäischen Zentralbank, nutzen die gegenwärtige Krise, um eine neoliberale Ordnung durchzusetzen, die dem Ideal eines demokratischen, sozialen und ökologischen Europas entgegensteht. (…) Alternativen existieren. Was heute fehlt, ist ein Kräfteverhältnis, mit dem diese Alternativen auch realisiert und politische Prozesse in Gang gesetzt werden können“. (Aufruf von 2012) 

2013 haben sich mehr als 1.000 AktivistInnen und VertreterInnen von Organisationen aus über 20 Ländern Europas in Athen versammelt, das Manifest von Athen verabschiedet und in mehreren thematischen Versammlungen sich über ihre Kampfstrategie ausgetauscht.

2018: Die Mitgliederorganisationen setzen ihre Aktivitäten zu „Rights4all“ fort.Europa – das sind wir! Unser Programm, um unsere Rechte wiederzuerlangen“  Erklärung und Vereinbarungenhier

Ab März 2018 berichtet ein regelmäßiger Newsletter über Analysen der Situation in Europa, über einzelne Kampagnen und Kämpfe.

Mehrere Fachtagungen /Versammlungen haben stattgefunden, u.a.
zu den Erfahrungen mit der linken Regierung in Portugal;
zur
Arbeitszeitverkürzung
zu den Arbeitsbedingungen bei Kurier- und Lieferdiensten und zu den  – zum Teil erfolgreichen -  Widerständen der Beschäftigten.
Weitere Aktionsfelder in den Jahren 2020/2021 sind die Migration und das Gesundheitssystem

Erklärung zu Beginn der Covid19-Pandemie: http://www.altersummit.eu/analyse/article/covid-19-what-are-the-measures-taken-at-the-european-union-level

Mit anderen Organisationen zusammen wurde die Konferenz International Trade Union Forum on Ecological and Social Transitions im Juni 2021 organisiert; Abschlusserklärung (auch auf Deutsch)
AlterSummit rief zu Aktionen anläßlich  der UN-Klimakonferenz COP 26 in Glasgow auf.

2022: ESU, Workshop von Alter Summit: climate issues and the world of work. REPORT OF THE WORKSHOP

"Through an exchange of experiences and practices, the workshop will allow participants to approach the different possibilities that unions have to learn about environmental challenges, as well as integrate and work on them.We will address the following: new professional practices (approaches according to occupational groups), the transformation of internal organisation (cross-sector links, organisational bodies), union training and the defense of new rights and the policy of alliances of trade unions. We will evaluate the successes of these initiatives as well as the obstacles they have encountered. "

2022: War in Ukraine "As humanity faces its greatest challenge, global warming, which requires increased international collaboration, inter-state competition is in full swing. Against imperialist aggression and the policies of death of the powerful, the popular movement has the task to rebuild international solidarity for peace, ecological transition and social justice." - Dokumentiert werden Stellungnahmen von gewerkschaftlichen Organisationen u.a. aus der Ukraine und Rußland und von Attac-Verbänden.

2023: Das nächste Treffen von Alter Summit findet am 2. und 3. Februar 2023 in Brüssel statt.