Menü

Termine

Treffen AG Globale Krisen / WTO

24.05.2022 18:00 - 20:00

Seit etwa 3 Jahren spricht die Politik von Systemrivalität zwischen autortär geführter Volksrepublik China und wertebasierten westlichen Demokratien. Was steckt dahinter? Auf der einen Seite die - wie bei Mao - auf eine Person ausgerichtete Politik der uneingeschränkten Macht der Partei, auf der anderen Seite eine in Theorie und Praxis stark unterschiedlich zu bewertende Wertegemeinschaft. Die unterschiedliche Bewertung von "Menschenrechten" und "Demokratie" durch VR China und den Westen steht im Mittelpunkt es Abends.

Interessierte sind willkommen, dieses mal  wieder online teilzunehmen.

link zur Videokonferenz:

konferenz.netzbegruenung.de/Treffenagglobkrisen