AG Wir haben genug (Genug-AG)

Das Essen, das in Europa weggeworfen wird, würde ausreichen, um alle Hungernden in der Welt zweimal satt zu machen. Offensichtlich haben wir mehr als genug! Von manchem haben wir sogar mehr als uns gut tut. Das zeigt allein schon ein Blick auf die täglichen Staus im Berufsverkehr. Ganz abgesehen von den krank machenden Umweltfolgen des zunehmenden Autoverkehrs. Trotzdem werden immer mehr Autos produziert. Angeblich ist das alternativlos.

Unsere politischen und wirtschaftlichen Führungskräfte wiederholen es täglich gebetsmühlenartig: Ohne Wachstum kein Wohlstand! Aber von diesem „alternativlos“ haben wir erst recht genug! Wir halten ein Wirtschaftssystem, das zu immer weiterem Wachstum zwingt, für schlecht.

Wir suchen nach konkreten Alternativen:

  • Was muss weniger wachsen, wenn die drohenden Umweltkatastrophen noch abgewendet werden sollen?
  • Wie kann mit weniger Wachstum nicht weniger, sondern sogar mehr Lebensqualität entstehen?

Wegen der aktuellen ökologiepolitischen Brisanz in Stuttgart konzentrieren wir uns derzeit auf das Thema Verkehrswende.

  • Wir haben den Vorschlag zur Einführung eines  365-€-Tickets für die neue Tarifzone 1 (Stuttgart, ab 01.04.19) in den Stuttgarter Bürgerhaushalt 2019 eingestellt.
    Dafür haben wir so viel Unterstützung erfahren, dass unser Vorschlag zusammen mit anderen ähnlich gelagerten auf Platz 17 gekommen ist. Somit sind wir gut platziert unter den 100 bestbewerteten Vorschlägen. Wie diese alle muss nun auch unser Vorschlag – nach einer Vorprüfung durch die Stadtverwaltung – im neuen Gemeinderat behandelt werden. Die Bewertung unserer Vorschlaggruppe kann hier eingesehen werden. Und hier gibt es eine Übersicht zu den TOP-130
  • Zusammen mit dem Bündnis Klima- und Umweltbündnis Stuttgart (KUS), in dem wir Mitglied sind, führen wir eine große Verkehrswendeveranstaltung durch:

    Verkehrswende statt Warteschleife
    Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen von (angefragt)
    Die Grünen – SPD – SÖS / Linke
    Impulsreferat: Matthias Lieb, Landesvorsitzender VCD Ba-Wü
    Wir brauchen die Verkehrswende. Jetzt!

    Do, 04.07.2019 – 19:00 Uhr
    Altes Feuerwehrhaus
    Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart, Großer Saal

    Flugblatt

  • Wir diskutieren begleitend, aber auch immer wieder, weitreichendere politische Fragen im Zusammenhang mit einer ökologisch-sozialen gesellschaftlichen Umgestaltung

 

Die Ergebnisse unserer Arbeit wollen wir mit anderen interessierten Gruppen / Organisationen im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen und Aktivitäten diskutieren bzw. bekannt machen.

Über weitere aktive Mitstreiter*innen freuen wir uns sehr.

 

 

Wir treffen uns

  • jeweils am 4. Donnerstag eines Monats

  • von 17:00 – 19:00 Uhr

  • im Forum 3, Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart-Mitte

 

 

 

Anfragen bitte über unser Kontaktformular.

 

TERMINE

22.08
AG Wir haben genug - fällt aus! mehr

18.09
AG Globale Krisen / WTO Treffen mehr