Menü

Eindrücke von der Fahrraddemo in Wetzlar am 29.08.2020 Fotos und Text: Thomas Künzer

Die 10 Gebote / Slogans von Thomas Künzer (Attac) für eine neue Verkehrspolitik kamen gut an.
Plakat-Slogan bringt unsere Situation auf eine knackige Formel
Matthias Schneider (Fridays for future) und seine Freunde hatten alles organisatorsich vorbereitet und durchgeführt.
Geschafft. Abschluss-Kundgebung am Buderusplatz.
Tier- und Umweltaktivistin Nette überbringt solidarischde Grüße von der Klimawoche aus Linden.

Demo "Ein Europa für alle" am 19.05.19 in Frankfurt Attac Aktivisten Reiner und Ingo bei der Demo in Frankfurt

Atacie Ingo Beckfeld bei der Demo in Frankfurt
Attacie Reiner Kuntzsch bei der Demo in Frankfurt
Auftaktveranstaltung vor der Alten Oper

 

 

Die Demo "Ein Europa für alle" war ein beeinduckendes Zeichen für ein

demokratisches und solidarisches Europa.

Wir waren gemeinsam mit der IG-Metall Herborn in Frankfurt.

 Teilnehmer*innen für Attac waren: Michaela, Reiner und Ingo

 

Der 1. Mai in Herborn auf dem Markplatz

Ankunft der Demo am Herborner Marktplatz
Infostand von Attac Lahn-Dill auf dem Herborner Marktplatz
Ein Blick auf die Bühne

Hallo und herzlich willkommen auf der Seite von Attac Lahn-Dill!

Mancher wird sich fragen: was ist attac, was wollen die, brauchen wir das?

Nun, darauf sind wir vorbereitet. Schauen Sie mal: oben links gibt es eine Schaltfläche -> was ist attac?

Wir sind eine Gruppe Herborner und Wetzlarer BürgerInnen, die sich Gedanken machen über den Zustand unserer Erde und nicht alles glauben, was uns Mainstream-Medien und manche Politiker als Realität verkaufen. Wir sind parteipolitisch unabhängig und nicht immer einer Meinung. Was uns verbindet ist die Achtung vor allem Leben, die Überzeugung, dass wir in einem wundervollen Universum leben, das uns enorme Möglichkeiten des friedlichen Zusammenlebens bietet. Wir verabscheuen Kriege, Faschismus und Ausbeutung.

Unser monatliches Plenum findet abwechselnd in Herborn und in Wetzlar statt. In Herborn treffen wir uns im Bistro Phönix, direkt neben dem Bahnhof und in Wetzlar im Naturfreundehaus in der Schützenstraße.

Neue Mitstreiter*innen sind jederzeit herzlich willkommen.

Die jeweiligen Termine werden über den Email-Verteiler und über unsere Homepage bekannt gegeben.