ATTAC UNTERE SAAR

Attac Untere Saar wurde von Attac-Mitgliedern der Region Merzig-Dillingen-Saarlouis im März 2005 in Saarlouis gegründet. Wir treffen uns monatlich jeweils am 1. Dienstag. Mehr dazu...          

Der Widerstand gegen die zahlreichen negativen Auswirkungen der Globalisierung ist unser Hauptanliegen. Die Weitergabe von unabhängigen Informationen ist uns wichtig, sowie das Zusammenführen von Menschen, die sich im Sinn von ATTAC gegen die globalen Fehlentwicklungen wenden. Internationaler Rundbrief der Attac-Bewegung: "Sand im Getriebe" Link

Frieden ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Frieden.  Willy Brandt

Hambach: Der Wald braucht Hilfe

Mehr Info: Link  + Flyer  Waldspaziergang: Link  Flyer von Attac: "Raus aus der Kohle" Link

Mitfahrgelegenheit in den Hambacher Forst am 6. Oktober 2018

Franz von Greenpeace St.Wendel hat einen 50-Personen-Bus gebucht. Die Abfahrt ist um 8 Uhr am Saarbrücker Hauptbahnhof mit Zustiegmöglichkeit auf dem Park-and-Ride-Platz an der A1-Auffahrt Tholey-Sotzweiler. Die Rückfahrt vom Hambacher Forst ist um 17 Uhr.

Eine Anmeldungen unter: info@sankt-wendel.greenpeace.de ist bestätigt, wenn der Betrag von 18 € je Person auf dieses Konto überwiesen wurde: Franz Eckert; IBAN: DE37 4306 0967 6034 0808 01 ; BIC: GENODEM1GLS = GLS-Gemeinschaftsbank

"Aufstehn für die Pflege"

Attac Untere Saar und das "Atelier Mario Andruet" solidarisieren sich ebenfalls mit den Beschäftigten der Homburger Uniklinik. Was wir wollen: Link  Flyer(Streik): Link

13.09.2018 Bericht Saarbrücker Zeitung: Link

"Ein anderes Europa ist möglich" Kongress vom 5. bis 7. Oktober 2018

Das neoliberale Europa, das wir kennen, ist nicht das Europa, das wir wollen. Mehr dazu Link

"Fest der Kulturen und Friedensfest" am 1. Sept. 2018 in Beckingen

Fotos: Irene
vergrößern=anklicken

Zum 4. Mal in Folge hatte Norbert Lorscheider von der Kulturwerkstatt in Beckingen zum "Fest der Kulturen" eingeladen: Mehr   Am 1. September (Antikriegstag), haben viele Gäste aus dem ganzen Saarland an diesem bunten Friedensfest gegen Krieg und Aufrüstung teilgenommen. Rede M. Quetting (Verdi)  Im Saarland gab es insgesamt 3 Veranstaltungen zum Antikriegstag: PDF   "Zeitung gegen den Krieg" Link  "Umwelt u. Militär" Info: PDF

Abrüsten statt Aufrüsten

Aktionsseite: Link   Aufruf zum Ausdrucken und Verteilen: Link

Interview mit Reiner Braun: Link

Newsletter und Infos zu SIPRI: LINK

"FaktenCheck Europa"

EUROPA verändern: PDF

APPELL: Keine Kampfdrohnen!

Aktionsseite mit Unterschriftensammlung: Link    Flyer: Link

Gemeinnützigkeit für ATTAC fordern

https://www.zivilgesellschaft-ist-gemeinnuetzig.de/

Das Bundesfinanzministerium behindert die Gemeinnützigkeit von ATTAC: Link

Petition gegen Atomwaffen unterzeichnen

Petition Atomwaffen ächten: Link

PM  14.10.2017: Preisträger des "Aachener Friedenspreises" verurteilt: Link

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

24.09
"Soziale Ungleichheit und Proteste in Deutschland u. Frankreich" Vortrag in Saarbrücken mehr

25.09
"Grundeinkommen, Bürgereinkommen - auch gerechte Einkommen?" Vortrag in Saarbrücken mehr

29.09
Bundesweiter CETA-Aktionstag mehr

02.10
Regionalgruppentreffen Attac Untere Saar in Saarlouis mehr

06.10
Busfahrt zum Hambacher Forst ab Saarbrücken mehr

24.10
"NATO-Aufmarsch gegen Russland - ein neuer Kalter Krieg?" Veranstaltung mit J.Wagner in Trier mehr