Menü

SONNTAG, 13. JUNI 2021 ZWISCHEN 11 - 19 UHR

Wir vom Fuß- und Radentscheid Freiburg möchten Sie zur folgenden Aktion ganz herzlich einladen:

LORETTOSTRASSE WIRD ZUM POP-UP-BOULEVARD!
SONNTAG, 13. JUNI 2021 ZWISCHEN 11 - 19 UHR

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, alte und junge Menschen, einfach alle, die am Sonntag den 13. Juni von 11 bis 19 Uhr Lust und Zeit dazu haben, dürfen sich gefahrlos auf der Lorettostraße aufhalten und bewegen.

Die Lorettostraße wird zum Pop-Up-Boulevard und verwandelt sich für einen Tag in einen grünen und attraktiven Ort des Austauschs. So werden für uns die Vorteile der dringend notwendigen Verkehrswende schnell spürbar.
 
Eine Bewirtung wird es nicht geben. Aber wer Lust hat, kann unbedingt seine Lieblingspflanze mitbringen, dazu Stühle, Tischchen, Decken und Kissen zum Verweilen, ein Fünf-Gänge-Picknick und lecker Kaffee und Kuchen, das Einrad aus dem Keller, Spielefavoriten und was sonst noch alles dazugehört, um miteinander einen geselligen und entspannten Tag zu verbringen.
 
Nicht nur für gute Stimmung, sondern auch für gute Bilder sorgt ein Grafitti-Künstler, der mit Sprühkreide Parkplätze verzaubert. Kinder können mit Straßenmalkreide ungefährdet den grauen Straßenasphalt mit ihren Bildern verschönern, Live-Bands werden einen Bogen spannen von heißem Samba über Gitarrenklänge bis hin zu Liedern der Wise Guys. Rikscha-Rundfahrten, ein Hochrad, Stelzenlauf und Seifenblasen werden die Straße weiter beleben.
 
Wir wollen mit unserer Aktion im Rahmen des Themas „Straße zurückerobern" zusammen mit Anwohnern und dem Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre auf der Lorettostraße zeigen, wie wertvoll der öffentliche Raum ohne die vorherrschende Dominanz von fahrenden und parkenden Autos sein kann. Die Straße soll wieder zu einem Treffpunkt werden!
Machen Sie daher gerne Werbung für unsere Aktion!

Link zur Veranstaltung und weitere Informationen:
https://fr-entscheid.de/event/lorettostrasse-wird-zum-pop-up-boulevard/
 
Wir freuen uns, wenn Sie kommen! Gerne mit Kind und Kegel, mit etwas zu Essen und zu Trinken und vor allem mit guter Laune. Dabei bitte die Masken und den nötigen Abstand nicht vergessen!
Und wenn Sie möchten, können wir auch über die aktuellen Themen der Verkehrswende in Freiburg diskutieren........
 
Schreiben Sie uns bei noch offenen Fragen jederzeit!
 
Viele Grüße
vom Team vom Fuß- und Radentscheid Freiburg

 

18.Juni - 17 Uhr - Platz der Alten Synagoge

Fahrraddemo am 18.06. um 17 Uhr


Im April haben wir es vom Bundesverfassungsgericht bestätigt bekommen: Klimaneutralität 2050 schränkt unsere Freiheitsrechte ein und noch viel mehr, werden konkrete Maßnahmen auf zukünftige Generationen abgeschoben.

Es ist ganz klar: Wir müssen unter 1,5 Grad Erderwärmung bleiben, um die Folgen einzuschränken, um eine lebenswerte Welt zu erhalten!

Es werden globale Verantwortungen ignoriert, gegenüber Menschen die aufgrund von extremen Wetterbedingungen ihre Lebensgrundlage und Angehörigen verlieren.

Es werden aber auch Verantwortungen gegenüber den Menschen ignoriert, die hier in Deutschland die Folgen der Klimakrise tragen. Die heißen Sommer, sinkende Grundwasserspiegel, erhöhte Gesundheitsrisiken, etc., betreffen unsere Gesellschaft unterschiedlich stark und ungerecht verteilt.

Ignorieren oder auf andere schieben bringt nichts. Wir, in Deutschland, in Baden-Württemberg, in Freiburg müssen mit konkreten Maßnahmen und Zielen handeln: Wir fordern Klimagerechtigkeit und ganz konkret: Klimaneutralität 2030 in Freiburg!

Am Freitag dem 18.06 um 17 Uhr, auf dem Platz der alten Synagoge, geht es deswegen auf die Straße.

Es wird Sommer, die Corona Inzidenzen sinken und wir haben genug leere Versprechen gehört. Mit Maske und auf dem Fahrrad werden wir am Freitag laut sein, wir werden viele sein, wir werden wütend sein, wir Stimmung machen und Spaß haben um zu zeigen, wie alle zusammen für eine Sache kämpfen können!

Alle zusammen, das heißt:Wir sind nicht alleine. Organisationen aus ganz Freiburg sindmit dabei,vom DGB übers Eine Welt Forum bis hin zum BUND. Es herrscht ein Aufbruchsklima in Freiburg, ein Aufbruch hin zu einer gerechteren und lebenswerteren Zukunft!

Wir freuen uns zurück auf der Straße zu sein und zusammen mit ganz vielen Menschen auf der Straße zu demonstrieren!

Euer Fridays for Future Freiburg

PS.: Das Beste kommt zum Schluss: am9. Juli, 13. August, 17. September und 8. Oktobergeht es direkt weiter, also sei auch da dabei!

>>https://freiburgforfuture.de/


jeden Dienstag auf Radio Dreyeckland

radio%attac

Logo Radio Attac

Sendezeit: Jeden 1. Dienstag um 19 Uhr (Wiederholung am Mittwoch um 11 Uhr) und jeden 4. Mittwoch des Monats um 16 Uhr

Magazin von Radio Attac Österreich zu Themen des ATTAC-Netzwerkes.

Wird in Österreich wöchentlich, als halbstündiges Magazin produziert, wir strahlen zwei Magazine hintereinander aus.