Menü

22. Jan 2021 – 15:30 Uhr , Freiburg, Rathausplatz

Freiburg: Friedensgruppen fordern Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrages durch Deutschland

Am 22. Januar tritt der UNO-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in Kraft. Freiburger Friedensgruppen fordern auf dem Rathausplatz die Bundesregierung auf, ihm beizutreten.


 

30.09.2020 - ‚Wut statt Applaus‘ Für ein solidarisches Gesundheitswesen am 30.09. 18Uhr auf die Straße!


 

30.05.2020 - gemeinsame Aktion mit greenpeace, Friedensforum, Seebrücke, Radentscheid FR und attac am Rathausplatz

unsere  gemeinsame Aktion mit greenpeace, Friedensforum, Seebrücke, Radentscheid FR und attac am
Samstag, den 30.5. am Rathausplatz stieß auf viel Aufmerksamkeit und Interesse: Dazu trugen auch
die "Atombombe" vom Friedensforum, die Banner von attac "was wirklich wichtig ist" und die Plakate von ILA ,
die Kreidespray - Radsymbole des Radentscheids und die bunten Fahnen der anderen Organisationen
bei. In einer Rede von attac wurde viel von den Zusammenhängen von Corona- und Wirtschaftskrise,
wie Umwelt und Handel, ...  aufgezeigt, auch der Unterschied zwischen Grundgesetz und faktischer
Wirklichkeit. Im Beitrag der Seebrücke die Notwendigkeit, endlich die Flüchtlingslager in Griechenland
und weltweit   wie auch hier in in Deutschland aufzulösen,durch sichere Unterkünfte  und durch eine wirklich
humane Flüchtlingspolitik zu ersetzen.

Auf jeden Fall ein erfolgreicher Schritt, in Freiburg eine politische Diskussion mit den wirklich
wichtigen Inhalten weiterzuführen und damit auch einen positiven Gegenpol zu "Nicht ohne uns" und
der "Gruppe Widerstand 2020"  u. ä. zu bilden.

Rede zum Tag des Grundgesetzes von Christoph Lienhardt: >>t3://file?uid=91635


 

24.4.2020 - attac-Aktion FR Rathausplatz

24. April Zum Tag des Grundgesetzes:

Nach Corona – nicht so weiter wie bisher! Und mit Flyer zum sozialökologischen Wandel
Veranstaltung am Rathausplatz mit greenpeace, Radentscheid Freiburg, Friedensforum, Seebrücke


18.01.2020 - Wir haben es satt

wir waren mit einer kleinen Delegation bei der Wir haben es satt-Demo in Tübingen. Eine gute Demo mit guten Reden und eine Alternative Hier ein paar Schnappschüsse.