Menü

AK Wasser und Wasserallianz Augsburg e.V.

Thema: Gegen Privatisierung und Deregulierung der Wasserversorgung und für den Verbleib in kommunaler Hand. 

Der AK Wasser (gegründet Okt.2002) hat sich zum Ziel gesetzt, die fortschreitende Veräußerung der kommunalen Wasserver- und entsorgung an gewinnorientierte Privatkonzerne zu verhindern.

Mit dem Argument leerer Stadtkassen wird kurzsichtig und blind für die darauf folgenden Auswirkungen unser höchstes Gut "Wasser" zur Ware degradiert und die Verantwortung für eine kontrollierte öffentliche Daseinsvorsorge in private Hände abgegeben. Diese aber sind nicht gemeinwohl- sondern profitorientiert.

Der AK Wasser möchte über die Folgen und Gefahren solcher Privatisierungen aufklären und sich gegen die von EU und WTO im Rahmen der GATS-Verhandlungen forcierte Liberalisierung aller Dienstleistungen zur Wehr setzen.

Dazu wurde ein eigenständiger Verein gegründet:

WasserAllianz Augsburg e.V.
c/o Holger Thoms
Tulpenstr. 1
86447 Todtenweis

Tel.: 08237 / 5736
E-Mail: wasserallianz.augsburg@mnet-mail.de

 

 

Alle weiteren Informationen gibt es hier:

wasserallianz-augsburg.de