Nächstes Plenumstreffen ist am Donnerstag, 27. September 2018 um 20 Uhr

Liebe attacies und weitere Interessierte, 

unser nächstes Treffen (Plenum) ist am
Donnerstag, den 27. September um 20 Uhr.

Unser Schwerpunktthema steht noch nicht fest.

Außerdem natürlich aktuelle Infos, Berichte, nächste Termine und Orga-Fragen.

Unser Tagungslokal ist wieder unser "Stammlokal" NunZio´s, (Untere Regenstraße 7, direkt am Regenufer).  Bei passdendem Wetter tagen wir im Biergarten!

Das Plenums-Treffen ist immer offen für alle Interessierten, nicht nur für attac-Mitglieder. Unsere Treffen sind eine gute Gelegenheit, attac kennenzulernen. Komm einfach vorbei!

2. Fahrrad-Demo der Aktionsplattform Verkehrswende am 22. September

Im Rahmen der "Europäischen Mobilitätswoche 2018" startet die Aktionplattform Verkehrswende, in der auch attac Regensburg mitmacht,  eine 2. Fahrraddemo am Samstag 22. September.
Start ist um 11 Uhr am Regensburger Hauptbahnhof.

Es werden wir u.a. folgende Themen in kurzen Statements angesprochen:

1. Übergebene Gefahrenstellenliste an Stadt und Landkreis

2. Klimaschutz

3. Mehr Sicherheit für den Radverkehr bedeutet ....

4. öffentlicher Raum ... z.B. mehr sichere Fahrradabstellanlagen für Fahrräder 

Macht alle mit!!!

Samstag, 06. Oktober 2018, 15 Uhr Neupfarrplatz: DEMO #BAYERNBLEIBTBUNT

Regensburger Demo gegen die Politik der Angst und der Ausgrenzung.

Auch attac Regensburg ruft dazu auf.

Der Bürgerentscheid zum Stopp des RKK ist am 14. Oktober !!!

Die Stadt plant am Ernst-Reuter-Platz (Kepler-Areal) ein gigantisches Kultur- und Kongresszentrum (RKK), für das bis zu 100 Bäume des geschützten Alleengürtels gefällt werden sollen, und das enorme negative Auswirkungen für Regensburg haben würde:

  • Ein RKK am Kepler-Areal würde das Verkehrsaufkommen und damit verbunden die Feinstaub- und Abgasbelastung dort untragbar vermehren.
  • Das RKK würde durch Bau und Unterhalt ein hohes Defizit verursachen. Diese Mittel würden für die aktuell drängendsten Aufgaben wie Schaffung bezahlbarer Wohnungen und Ausbau des ÖPNV fehlen.
  • Für ein RKK müssten ca. 100 Bäume gefällt werden, was den zum Welterbe gehörenden wertvollen Alleengürtel noch weiter reduzieren würde.
  • Es gibt bereits mehrere Kultur- und Kongresszentren für beliebige Teilnehmerzahlen in Regensburg. Ein weiteres RKK wäre nicht nur unwirtschaftlich, sondern würde auch andere in ihrer Auslastung beeinträchtigen.

Beim Plenum am 22. Februar 2018 haben wir einstimmig beschlossen, als attac-Gruppe dem Bündnis gegen das RKK beizutreten.

Weitere ausführliche Infos dazu, und aktuelle Termine, siehe Webseite des Bündnisses:
http://www.kein-rkk.de

Der Bürgerentscheid gegen das RKK wird gemeinsam mit der Landtagswahl am 14. Oktober stattfinden. Abstimmungsberechtigt sind nur die Wahlberechtigten in der Stadt Regensburg!

Stimm mit JA
für den Stopp des RKK!

Wir sind aktiv in der Aktionsplattform Verkehrswende in Regensburg

Im Nachgang zur erfolgreichen gemeinsamen Aktion zum Klimagipfel am 11.11.2017  hat sich in Regensburg eine Aktionsplattform gegründet, die sich alle paar Wochen trifft und weitere gemeinsame Aktionen vor allem zur Verkehrswende in Regensburg plant.

An den Vernetzungstreffen beteiligt waren bisher u.a. Mitglieder von attac, Bund Naturschutz, VCD, ADFC, BüfA, Greenpeace, KHG, Transition, Grüne, Grüne Jugend, Linke, ÖDP, Piraten.

Es gibt dazu eine Mailing-Liste "enkeltauglich-unterwegs", in der aktuelle Infos und Einladungen ausgetauscht werden. Wer neu im Aktionsbündnis mitmachen und in die Mailing-Liste aufgenommen werden möchte, sollte sich an klimenta@attac.de wenden, der die Liste verwaltet.

Aktuelle Infos gibts auf der facebook-Seite
https://www.facebook.com/verkehrswende.regensburg/

 

Gruppenflyer attac Regensburg

Hier könnt Ihr den Gruppenflyer von attac Regensburg herunterladen :


Gruppenflyer 2016  attac Regensburg

Die Attac-Gruppe Regensburg stellt sich vor

Das sind wir: einige (nicht alle!) aktive Mitglieder der attac-Gruppe Regensburg beim Planungstreffen am 04. Februar 2017

 

 Mailingliste

Wir haben eine lokale Mailingliste, die vor allem als Newsletter fungiert. Wer immer auf dem Laufenden sein möchte zu lokalen Veranstaltungen, Demonstrationen, interessanten TV-Sendungen u. Ä., kann sich hier eintragen.


Kontakt: Harald Klimenta, Hanns-Steurer-Weg 7, 93051 Regensburg, , 0941-449331, www.harald-klimenta.de

Regelmäßige Treffen

Plenum

Die Regensburger Attac-Gruppe trifft sich regelmäßig
jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat
um 20 Uhr.
In der Regel treffen wir uns im NunZio´s (früher: Fischerhaus), Untere Regenstraße 7 (direkt am Regenufer)
www.nunzios-regensburg.de/  

Ort und Termin des Treffens kann sich aber manchmal ändern. Deshalb:
Bitte immer die aktuelle Einladung hier auf der Startseite beachten!

Die Treffen sind öffentlich, Interessierte sind stets willkommen.  

Die Einladungen bzw. eventuelle Änderungen von Termin oder Ort des Plenums werden über die attac-R-Mailingliste und auf dieser Webseite bekannt gegeben.

 

 

NEUIGKEITEN

15.09. - Zehn Jahre Krise: Zeit die Finanzmärkte zu demokratisieren mehr

07.09. - Attac verurteilt Räumungen im Hambacher Forst mehr

07.09. - Bundesweiter CETA-Aktionstag am 29. September mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.