Vom 9. bis 11. April 2010 hat Attac Deutschland in Zusammenarbeit mit der Berliner Volksbühne ein öffentliches Tribunal veranstaltet, das die Ursachen des Finanzcrashs, die Beugung der Demokratie durch fragwürdige Rettungsmaßnahmen und die fahrlässige Vorbereitung neuer Krisen öffentlichkeitswirksam beleuchtet hat.

Wir haben das Tribunal live auf den Kiliansplatz übertragen und zeigen jetzt die Zusammenfassung des Berliner Tribunals in den Frauenräumen der Zigarre.

Der Eintritt ist frei.

Die DVD

zeigt die Highlights des Bankentribunals, das vom 9. bis 11. April 2010 in der Berliner Volksbühne stattfand. Aus 17 Stunden Material hat das Filmteam einen spannenden 90minütigen Film zusammengestellt, der die wichtigsten Zeugenaussagen und Argumente rund um die Ursachen und Folgen der Finanzkrise dokumentiert – von den Beweisaufnahmen über die Plädoyers und das Urteil bis zum Forum der Alternativen.

Als Bonusmaterial gibt es die furiosen kabarettistischen Beiträge von Georg Schramm und Urban Priol (37 Minuten) sowie Ausschnitte aus den Anhörungen zu den globalen Folgen der Krise (24 Minuten).

Mit dabei sind unter anderem

Elmar Altvater, Wolfgang Borchert, Sven Giegold, Friedhelm Hengsbach, Detlef Hensche, Ulrike Herrmann, Wolfgang Kaden, Heidi Klein, Wangui Mbatia, Hermann Scheer, Conrad Schuhler, Harald Schumann, Peter Wahl, Lucas Zeise sowie Dota, die Kleingeldprinzessin.

Die Ausstellung zum Tribunal

Zum Bankentribunal wurde eine Ausstellung zu den Hintergründen der Bankenkrise und -rettungen erarbeitet, die zeitgleich zu besichtigen ist.

 

Weitere Informationen

über das Bankentribunal und die Ausstellung finden sich hier

Neuigkeiten

23.12.2019 | Film: "Wachstum Was Nun?" (03.01.2020 - 20.00) mehr

20.10.2019 | Film: The Hate U Give (01.11.2019 - 20:00) mehr

31.08.2019 | Film: Zwei Leben (04.10.2019 - 20:00) mehr

TERMINE

Keine aktuellen Termine vor Ort.

Keine Ereignisse gefunden.