• ATTAC, Regionalgruppe HEILBRONN
  • FRAUEBRÄUME in der ZIGARRE

laden ein zum Dokumentarfilm

GASLAND 

Als der New Yorker Theaterregisseur Josh Fox eines Tages das Angebot eines Energiekonzerns erhält, der sein Familiengrundstück in Pennsylvania für Erdgasbohrungen anmieten möchte und ihm dafür 100.000 Dollar bietet, schlägt er die lukrative Offerte aus und beginnt zu recherchieren:

Er kommt Geschäftspraktiken der Unternehmen auf die Spur, die quer durch Amerika ohne gesetzliche Beschränkungen die Vorkommen an Erdgas mit der "Fracking"- Methode anzapfen.

Diese rabiate Methode, Erdgas mithilfe eines Chemikaliencocktails und Wasser aus dem Schiefergestein zu pressen, macht in den USA Furore.
Staatlich wird sie gefördert - trotz unabsehbarer Auswirkungen auf die Umwelt.

Es ist höchste Zeit, sich über die zerstörerischen Nebenwirkungen bei der Gasgewinnung mittels "Fracking" zu informieren, zumal auch in Deutschland  Unternehmen ihr Interesse angemeldet haben.

Organisatiorisches

Freitag, 04. Mai 2012, 20:00 Uhr

FrauenRäume, Zigarre, Achtungstr. 37, HeilbronnSonstiges

Eintritt frei

Zur Stärkung stehen Erfrischungen bereit. 

Über den Film

Laufzeit 103 Min., Sprache Deutsch, 2011

"Gasland" erhielt verschiedene Preise, u.a. beim Sundance Festival

Neuigkeiten

23.12.2019 | Film: "Wachstum Was Nun?" (03.01.2020 - 20.00) mehr

20.10.2019 | Film: The Hate U Give (01.11.2019 - 20:00) mehr

31.08.2019 | Film: Zwei Leben (04.10.2019 - 20:00) mehr

TERMINE

Keine aktuellen Termine vor Ort.

Keine Ereignisse gefunden.