Aktionsakademie 2011 / Schwäbisch Hall

Die diesjährige Aktionsakademie fand vom 1.-5. Juni (2011) in Schwäbisch Hall statt. Von unserer Heilbronner Gruppe waren wir mit 4 AktivistInnen dabei.

Aus den angebotenen Wokshops haben sich zwei aus unserer Gruppe für „Renitente Rhythmen: Sambatrommeln für EinsteigerInnen“ entschieden. Der Wokshop ging über drei Tage und wie hatten viel Spass dabei. Endlich mal laut sein dürfen ohne Ärger zu bekommen.

Am Samstag Mittag durften wir dann das gelernte ausprobieren. Der ganze Zug ist vom Waldorf-Schulgelände losmarschiert. Die Trommelgruppe durfte sich schon im Anmarsch auf das Stadtzentrum warmspielen

Auf einem Stadtspaziergang unter dem Motto „Attac agiert – Schwäbisch Hall in Bewegung“ fanden dann diverse Aktionen statt (siehe dazu auch die Verweise unten im Artikel).

Zu unserem Erstaunen hat sich herausgestellt, das es ein weltweites Netzwerk von Sambagruppen gibt. Dieses Netzwerk nennt sich Rhythms of Resistance.

Diese Aktionsform hat uns soviel Spass gemacht, das wir in Heilbronn eine Sambaband aufbauen wollen. Bei Interesse bitte über das Kontaktformular melden. Unter Betreff bitte "Rhythms of Resistance" angeben.

Weitere Informationen

NEUIGKEITEN

08.06. - Film: Ich, Daniel Blake mehr

30.05. - Bedingungsloses Grundeinkommen mehr

26.05. - Koyaanisqatsi (Film 07.06.2019 - 20.00 Uhr) mehr

TERMINE

25.10
Bedingungsloses Grundeinkommen - Vortrag von Peter Kaspar mehr

14.11
Bedingungsloses Grundeinkommen - Vortrag von Peter Kaspar mehr