< Attac fordert Baustopp von Stuttgart 21
14.10.2010 13:55 Alter:

8 yrs

Kategorie: Heilbronn
Von: Heilbronn

Hinweis: Water makes Money

ATTAC, Regionalgruppe Heilbronn & FRAUENRÄUME in der ZIGARRE laden ein zum neuen Dokumentarfilm über Privatisierung - Speziell Wasser


ATTAC, Regionalgruppe Heilbronn
FRAUENRÄUME in der ZIGARRE

laden ein zum Dokumentarf

Water Makes Money

Wie private Konzerne aus Wasser Geld machen

Water makes MoneyDie französischen Konzerne Veolia und Suez sind beherrschend im Weltmarkt der privaten Wasserversorgung. In Frankreich haben sie die Wasserversorgung weitgehend unter Kontrolle. Ihr Ziel ist es, möglichst hohe Gewinne zu erzielen.  Inzwischen ist die Öffentlichkeit alarmiert: Die Wasserpreise sind hoch, das Rohrnetz wird mangelhaft gewartet, der Zustand des Wassers ist in manchen Gegenden katastrophal (z.B. durch krebserregende Pestizide). Deshalb wurde die Wasserversorgung in Paris wieder von der Kommune übernommen. Andere werden folgen.

Um ihre Macht auszubauen, haben die Konzerne enge Verbindungen mit der Politik. Doch nicht nur die Franzosen, auch wir wollen nicht die Melkkuh der Konzerne sein.

Der Film zeigt uns auch wie eine nachhaltige Wasserwirtschaft aussehen kann: In München wurden Wasserschutzgebiete mit Biolandwirtschaft verbunden, die Wasserqualität ist jetzt hervorragend. Dies geht gegen die Interessen der Konzerne und bedarf öffentlicher Verantwortung.

Dieser Film hilft uns durch seine Informationen, Bestrebungen zur Privatisierung von Wasser in unseren Kommunen zu erkennen und zu verhindern.

Termin und Ort:

Freitag, 05.November 2010 - 20:00 Uhr

FrauenRäume – Zigarre, Achtungstr.37, Heilbronn

Eintritt frei                 

Zum Film:

Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz

Vorfinanziert von zahllosen SpenderInnen

2010, 90 Minuten, Sprache Deutsch

www.watermakesmoney.org

Sonstiges:

Wie immer stehen Erfrischungen vom  Slowfood Bäcker aus der Region bereit.


NEUIGKEITEN

25.01. - Film: Das Salz der Erde - 01.02.2019 - 20.00 Uhr mehr

25.12. - Jane (Film - Fr. 04.01.2019) mehr

27.10. - Seefeuer mehr

TERMINE

19.03
Bedingungsloses Grundeinkommen (Vortrag Peter Kaspar) mehr