Café Sunshine: Mit Share Economy zu Solidarischer Ökonomie?

Ob Foodsharing, Carsharing, Energysharing, Couchsurfing, Kleidertauschpartys, Freie Software, Wikipedia, Fablabs, Werkzeugverleihe, Leihläden oder Nachbarschafts-Treffpunkte: Teilen statt kaufen ist weltweit auf dem Vormarsch. Die Share Economy bietet die Chance einer geldfreieren, ökologischeren Welt, aber mit kommerziellen Angeboten wie Airbnb und Uber auch die Gefahr der noch stärkeren Ökonomisierung weiterer Lebensbereiche. Nach einem kleinen Input wollen wir diskutieren, welches transformative Potential in der Sharing Economy steckt.

am Donnerstag, den 17.01.2019

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Ab 18 Uhr ist das Café Sunshine geöffnet. Um 19 Uhr gibt es Küche für alle.

Das Café findet Ihr in der Wielandstraße 15, 28203 Bremen

Globale 2019: globalisierungskritisches Filmfestival Bremen

Alphabet

Nach WE FEED THE WORLD und LETS MAKE MONEY ist ALPHABET ein Film, der sich mit der steigenden Konkurrenz in der Bildung beschäftigt. Erwin Wagenhofer sieht „Bildung“ umfassend. Wo andere die Leistung, die Lernende bringen sollen, thematisieren, sagt er: „Was wir lernen, prägt unseren Wissensvorrat, aber wie wir lernen, prägt unser Denken.“ (D/A 2013, R: Erwin Wagenhofer, 113 Min.)

am Freitag, 1. Februar, 19:30
im Gemeindezentrum Zion (Kornstraße 31)

Eintritt frei, Spenden willkommen

mehr Informationen gibt's im Flyer und auf der globale-Webseite

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

19.01
Berlin. Demo "Wir haben Agrarindustrie satt!" mehr

02.02
Köln. Treffen der bundesweiten Attac-AG "Genug für alle"  mehr

09.02 - 10.02
München. Attac-Winterschule "Wie kann der sozial-ökologische Umbau gelingen?" mehr

16.02
München. Demonstration "Frieden statt Aufrüstung! Nein zum Krieg!" mehr

21.02 - 24.02
Kassel. Konferenz "Bildung Macht Zukunft" mehr

30.03
Regionaltreffen der norddeutschen Attac-Gruppen mehr

06.04 - 07.04
Frühjahrsratschlag des Attac-Netzwerks mehr

31.07 - 04.08
Bochum. Sommerakademie des Attac-Netzwerks  mehr