Café Sunshine: Veranstaltungen im Mai

Donnerstag, 23.05., 20 Uhr: Die Wende ist nah - Warum wir Bürgerenergie brauchen.
Die Fridays for Future formulieren einen flammenden Appell an die Politik: "Ich will, dass ihr handelt als würde euer Haus brennen" (Greta Thunberg). Völlig richtig ist: Die Politik muss endlich handeln. Es gibt aber auch Vieles, was wir Bürger*innen schon tun können. Denn wir können den Unterschied machen: Ohne Bürgerenergie wäre die Energiewende nie ins Rollen gekommen. Heute gehört fast die Hälfte aller Erneuerbaren Energien den Bürger*innen. Und die Energiewende ist näher als du denkst. Bringen wir sie zu Ende! Wir wollen gemeinsam über Strategien für eine dezentrale Energiewende diskutieren.

Donnerstag, 30.05., 20 Uhr: Ernährungswende in Bremen.
Gesunde, leckere, ökologische und solidarische Ernährung für alle ist längst machbar - in Bremen und weltweit. Nach einem kurzen Input zu Leitlinien & Beispielen einer nachhaltigen, solidarischen Versorgung mit Lebensmitteln und der Situation in Bremen wollen wir gemeinsam schauen, wie wir die Ernährungswende vor Ort voran bringen können. Dabei haben wir im Café Sunshine gute Ausgangsbedingungen: es gibt bereits Foodsharing, Küche für alle, eine Food Coop, Kontakt zu Bauernhöfen und Leute, die Bock haben, was zu reißen. Wir freuen uns auf Euch!

Vor allen Veranstaltungen gibt es um 19 Uhr Küche für alle.

Das Café ist generell donnerstags von 18 bis 19 Uhr sowie freitags von 17 bis 18 Uhr geöffnet: Reinschauen und Schnacken mit Kaffee, Tee, Kuchen und Snacks auf Spendenbasis.

Wielandstraße 15, 28203 Bremen

Kino Sunshine: Filmreihe zur Klima-, Energie- & Wirtschafts-Wende (Kopie 2)

Sonntag, 26. Mai, 20:00: „10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?“

Im Jahre 2050 werden voraussichtlich etwa zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wie kann man so viele Menschen nachhaltig ernähren? Um diese Frage zu beantworten, werden verschiedene Beispiele für Nahrungsmittelerzeugung gezeigt, u. a. eine Gemüsekooperative in den USA, Kleinbauern und eine Riesenfarm in Afrika sowie industrielle Nahrungserzeugung in Japan.

in der Schauburg (Vor dem Steintor 114, 28203 Bremen)

Eintritt gegen Spende. Nach der Aufführung gibt es die Möglichkeit, in gemütlicher Runde über den Film und Weltverbesserungsmöglichkeiten in Bremen zu schnacken. Wir freuen uns auf Euch!  

attac aktuell

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat und diskutieren in gemütlicher, offener Runde über aktuelle (und andere) Themen.
Alle Interessierten sind eingeladen, dazu zu kommen: Austauschen, Diskutieren, Zuhören.

Nächstes Mal: 12. Juni, 19 Uhr, Café Ausspann (Schnoor 1 - 2)

Thema: die Demos im Mai

Weitere Webseiten von Attac Bremen


TERMINE

29.05 - 02.06
Augsburg. Aktionsakademie 2019: Kreativen Protest lernen mehr

20.06
Frankfurt. Jugendfestival "Beats und Bohne" (Bündnis "Wir haben es satt!")  mehr

28.06 - 30.06
Hann. Münden. Jahrestagung der bundesweiten Attac-AG Finanzmärkte und Steuern mehr

31.07 - 04.08
Bochum. Sommerakademie des Attac-Netzwerks  mehr

20.09 - 21.09
Frankfurt. Konferenz "Kommunen und Wohnen" mehr

04.10 - 06.10
Frankfurt. Herbstratschlag des Attac-Netzwerks  mehr