Kino in der Neustadt

Komm und sieh

„Komm und sieh“ von Elem Klimow ist ein sowjetischer Antikriegsfilm von 1985, der im Jahre 1943 in einem weißrussischen Dorf spielt. Anhand des Schicksals des jugendlichen Protagonisten Fljora, der gegen die Deutschen kämpft, wird die Grausamkeit des Zweiten Weltkrieges schonungslos, ehrlich, fesselnd und brutal gezeigt. Der Film zeigt, wie der Krieg den Menschen zu einer Bestie macht. Nichts für schwache Nerven.

Freitag, 28. Februar, 19:30    
im Gemeindezentrum Zion (Kornstraße 31, Bremen)

Eintritt frei, Spenden willkommen

mehr Informationen gibt's auf der Webseite

Nächstes Plenum Attac Bremen


Montag, 2. März 2020 in der Villa Ichon um 19:00 h

zu besprechende Themen:

  • Urteil des Finanzgericht in Kassel
  • Klima Demo 24.4. - wie bringt Attac Bremen sich ein
  • Planung Bierdeckel Dinosaurier
  • Frauenstreiktag in Bremen
  • Unterstützung/Mitveranstalter für VA 8. Mai - Tag der Befreiung - was sonst?
  • Infos zur Tarifrunde Ver.di ÖV
  • Beitritt zur Initiative Bürgerantrag an die Bremische Stadtbürgerschaft "Mietendeckel (Mietpreisstopp) - Bodendecke
  • Speakers Tour "Digitales Zentralbankgeld und Libra“
  • Berichte aus den Arbeitsgruppen
  • Attac aktuell
  • Finanzanträge Verschiedenes

VHS-Veranstaltung zur Gemeinwohlökonomie (GWÖ)

Dr. Jürgen Fuchs bietet im Rahmen einer Volkshochschul-Veranstaltung eine Einführung und Diskussion eines Gesellschaftsentwicklungsmodells mit Praxiserfahrung in ökosozialer Transformation.

am Dienstag, den 03.03.2020, um 18:00-19:30

in der VHS Bremen (Bamberger Haus, Faulenstrasse 69)

Näheres zum Thema Gemeinwohlökonomie hier

Aktionsbündnis diskutiert

Das Aktionsbündnisses Wachstumswende veranstaltet eine Winterreihe, in der einmal im Monat dienstags ein Thema diskutiert wird.

Nächste Termine:
Dienstag, 10. März, 18 Uhr: »Regionalernährung – kann das funktionieren?«
Dienstag, 21. April, 18 Uhr: »Bauen – Wohnen – Gentrifizierung: die neue Soziale Frage?«

Ort: Raum im Hof, Fehrfeld 61

weitere Infos hier.

attac aktuell

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat und diskutieren in gemütlicher, offener Runde über aktuelle (und andere) Themen.
Alle Interessierten sind eingeladen, dazu zu kommen: Zuhören, Austauschen, Diskutieren.

Nächstes Mal: 11. März 2020, 19:00 Uhr

Thema: Wird auf dem März-Plenum festgelegt

Ort Café Sunshine, Wielandstraße 15, 28203 Bremen

Regionaltreffen Niedersachsen Bremen 14. März 2020

aktueller Ablaufplan:
ab 10.00h Ankunft 
10.30h Begrüßung und Kennenlernen 
11.00h Input mit Diskussion
12.30h z.B.: Stärkung landesweite Zusammenarbeit von Regionalgruppen s. Protokoll Herbstratschlag 2019, S.8
               oder Umwandlung des Frühjahrsratschlags s. dsgl.
13.00h Mittagspause
14.00h WSI+II mit kleiner Wechselpause
17.20h weitere Absprachen
18.00h offizielles Ende des Treffens

Weitere Webseiten von Attac Bremen

Attac Bremen im Internet

Hier geht es zu folgenden Seiten von Attac Bremen:

Webseite der Arbeitsgruppe Globale

TERMINE

14.03
Regionaltreffen Niedersachsen/Bremen mehr

04.04 - 05.04
Attac Frühjahrsratschlag  mehr

20.05 - 24.05
Aktionsakademie 2020 mehr

15.07 - 19.07
Sommerakademie 2020  mehr