Nächstes Plenum Attac Bremen

Montag, 1. April 2019

in der Villa Ichon um 19:00 h

Vorläufige Tagesordnung:

1. Neuigkeiten aus den Gruppen

2. Thema für Attac aktuell Mai, Juni

3. Bericht Regionaltag Niedersachsen/ Bremen

4.    Europaaktivitäten:
       Veranstaltungen mit Klaus Busch am 4.4. (Achim)
       mit K.-M.Hentschel im Mai (Sonja und Achim)
       Klima (Margareta)

5. Finanzanträge

6. Verschiedenes

Globale 2019: globalisierungskritisches Filmfestival Bremen

Machines

Der Regisseur Rahul Jain präsentiert mit MACHINES eine sehr intime, aufmerksame Darstellung des Rhythmus des Lebens und der Arbeit in einer gigantischen Textilfabrik in Gujarat, Indien. Förmlich gleitend durch die langen Korridore und enormen Tiefen dieser verwirrenden Struktur, entführt die Kamera den Betrachter auf eine Reise zu einem Ort der Entmenschlichung von körperlicher Arbeit und intensiver Härte. (Indien/D/Fin 2016, Laufzeit : R: Rahul Jain, 71 Min.)

am Donnerstag, 28. März, 20:00

im CITY 46 / Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1)

mehr Informationen gibt's im Flyer und auf der globale-Webseite

Attac-Regionaltag Niedersachsen und Bremen

Samstag, 30. März 2019 ab 10:00 Uhr in Nienburg

Wir wollen nicht nur unsere Kritik an der herrschenden Politik formulieren, sondern auch unsere Vision von einer demokratischen, sozialen, gerechten, ökologischen, feministischen und friedlichen Gesellschaft diskutieren und unsere Visionen austauschen.

Programm:

  • 11:15 - 12:00 Input-Referat zum Thema sozial-ökologische Transformation (Joachim Heier, attac Bremen)
  • 13:00 - 14:30 Parallele Nachmittags-Workshops zu den Themen:
    Sozial-ökologische Transformation * Gemeinwohlökonomie * Cradle to cradle * Datenschutz * Bürgerbegehren für eine kommunale Wohnungsgesellschaft

weitere Infos und Anmeldung unter: http://netzwerk-nienburg.de/anmeldung.php

Plädoyer für eine solidarische EU

Donnerstag, 4. April 19 Uhr Villa Ichon

Vortrag und Diskussion

mit Prof. Dr.Klaus Busch

Professor (i.R.) für Europäische Studien, Europaberater von DGB und Ver.di

 

 

Das Europa, in dem wir leben, ist nicht das Europa das wir wollen. Die EU steckt in der Krise: Abschottung gegenüber Geflüchteten verletzt die Menschenrechte. Neoliberale Politik vertieft wirtschaftliche Ungleichheiten. Öffentliche Aufgaben werden privatisiert und abgebaut., Steuerflucht entzieht der Daseinfürsorge die nötigen Mittel. Der herrschende Wachstumsfetisch beschleunigt den ökologischen Kollaps. In ganz Europa erstarken nationalistische Bewegungen und Parteien.

Was muss sich ändern, damit in Europa ein "Gutes Leben für Alle" möglich wird. Welche Rolle spielt die Eu dabei?

attac aktuell

Wir treffen uns jeden 2. Mittwoch im Monat und diskutieren in gemütlicher, offener Runde über aktuelle (und andere) Themen.
Alle Interessierten sind eingeladen, dazu zu kommen: Austauschen, Diskutieren, Zuhören.

Nächstes Mal: 10. April, 19 Uhr, Café Ausspann (Schnoor 1 - 2)

Thema: Verkehrswende

Kino Sunshine: Filmreihe zur Klima-, Energie- & Wirtschafts-Wende

Sonntag, 14. April, 20:00: „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

Ausgangspunkt des Films ist die momentane Situation der Welt mit ihren global zunehmenden Problemen wie der Energie- und Ressourcenverknappung oder dem Klimawandel. Auf der Suche nach Lösungen zeigt der Film verschiedene Projekte und Initiativen mit alternativen ökologischen, wirtschaftlichen und demokratischen Ideen aus verschiedenen Bereichen (Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft, Demokratie, Bildung) und Ländern.

in der Schauburg (Vor dem Steintor 114, 28203 Bremen)

Eintritt gegen Spende. Nach der Aufführung gibt es die Möglichkeit, in gemütlicher Runde über den Film und Weltverbesserungsmöglichkeiten in Bremen zu schnacken. Wir freuen uns auf Euch!  

Klima Slam

Beim Klima Slam erlebt Ihr Menschen, die Beiträge zu Klima-Themen in kurzer, kreativer Form auf die Bühne bringen. Jede*r Slammer*in tritt für eine Klimaschutz-Organisation an. Die Sieger*in wird durch das Publikum gekürt, die Organisation der Sieger*in erhält ein Preisgeld. Und das Preisgeld ist das, was Ihr in den Hut werft, der am Ende rum geht.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, in kleinerer Runde darüber zu reden, wie wir Klimaschutz in Bremen voran bringen können.
Außerdem gibt es einen Info-Stand, wo Ihr Fragen zu Ökostrom, Energie sparen und Klimaschutz loswerden und diskutieren könnt.

am Samstag, den 4. Mai um 18 Uhr

im Kukoon (Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen)

weitere Infos gibt es hier

TERMINE

30.03
Regionaltreffen der norddeutschen Attac-Gruppen mehr

30.03
Husum. Regionalkonferenz Attac Schleswig-Holstein und Hamburg mehr

06.04 - 07.04
Köln. Frühjahrsratschlag von Attac Deutschland mehr

26.04 - 27.04
Göttingen. Multiplikator*innentraining zur Kampagne „Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen"  mehr

27.04
Frankfurt. Treffen der Attac-AG ArbeitFairTeilen mehr

29.05 - 02.06
Augsburg. Aktionsakademie 2019: Kreativen Protest lernen  mehr

20.06
Frankfurt. Jugendfestival "Beats und Bohne" (Bündnis "Wir haben es satt!") mehr

31.07 - 04.08
Bochum. Sommerakademie des Attac-Netzwerks  mehr