Krötenwanderung im Trend – noch viel Potenzial vorhanden

Analyse von Marktforschungsinstitut bestätigt steigenden Zulauf bei Alternativbanken

Krötenwanderung jetzt! Unter diesem Motto ruft Attac seit einiger Zeit dazu auf, konventionellen Banken den Rücken hin zu sogenannten sozial-ökonomischen Banken zu kehren, die beispielsweise nicht in Rüstungs- oder Atomgeschäfte investieren. Nun wurde in einer Analyse der zeb Beratungsgesellschaft bekannt, dass immer mehr Menschen genau dies tun: Allein in 2011 ließen über 30.000 Bankkunden ihre Kröten wandern!

Allerdings besteht in der Bevölkerung noch ein erheblicher Aufklärungsbedarf: Nicht einmal jede(r) vierte weiß von der Existenz solcher sozial-ökonomischer Banken, wenngleich sich 56% der Befragten vorstellen können, bei entsprechender Kenntnis über diese Banken ihre Kröten wandern zu lassen. Das Potenzial für eine massenhafte Krötenwanderung ist also vorhanden, gleichzeitig müssen die Menschen über die Alternativen zu Deutsche Bank und Co noch mehr informiert werden.

Die Bankwechselkampagne von Attac bietet dazu neben der Krötenwanderungsbroschüre und einer ausführlichen Krötenwebsite viele Ideen und Unterstützung für Aktionen, um auf die Krötenwanderung aufmerksam zu machen.