AKTIONEN

Aktionen sind eine wichtige methodische Säule von attac, um politische Botschaften in die Öffentlichkeit zu tragen. 

"Eine Aktion ist ein Hebel, um mit begrenzten Ressourcen viel zu erreichen. Sie soll unsere Forderungen sichtbar machen, Diskussionen in die Öffentlichkeit tragen, Menschen zum Handeln animieren oder Gegner unter Druck setzen. Es wird ein Bild kreiert, das auf möglichst deutliche Weise einen Missstand auf den Punkt bringt und dabei unser Anliegen transportiert." 

Quelle: attac-BundesbüroLeitfaden für attac-Gruppen; Frankfurt a.M. 2012  

Dabei dient das Internet als Medium dazu, diese Aktionen zu dokumentieren und zu verbreiten, um eine antineoliberale Gegenöffentlichkeit aufzubauen. 

Zeitlich aufgelistet sind die von attac Brühl organisierten oder von Brühlern attacies teilgenommenen Aktionen.

2019

 

04.05.2019

TAGUNG

Time for Change? – Teil II - Im Hamsterrad - Schule zwischen Überlastung und Anpassungsdruck

 

2018

 

06.10.2018

TAGUNG

Plenum digitale – Vacuum mentale? - 2. Frankfurter (In-)Kompetenzkonferenz zur Digitalisierung

________________________________________________________________________

03.02.2018

Tagung

Time for Change? - Schule zwischen demokratischem Bildungsauftrag und manipulativer Steuerung

2016

 

03.06.2016

AUTORENLESUNG

Lautlos nach unten

 

2015

 

23.01.2015

GRÜNDUNG

Brühler Bündnis gegen Freihandelsabkommen

 

2014

 

13.09.2014 - 20.09.2014 - 11.10.2014

INFOSTÄNDE

Gib TTIP keine Chance

________________________________________________________________________

25.06.2014

FILMVORTRAG

Herr Eke möchte bleiben - Hier geboren, geduldet, abgeschoben

________________________________________________________________________

12.06.2014

FILM

Heimat unter Strom

________________________________________________________________________

30.05.2014

VORTRAG

"Frei"handelsabkommen TTIP - Wie unsere Freiheit ausverkauft wird

________________________________________________________________________

25.04.2014

VORTRAG

Arbeit, Arbeitsbedingungen und Arbeiterbewegung im Rheinischen Braunkohlerevier vor dem Ersten Weltkrieg

 

2013

 

04.10.2013

OFFENER BRIEF

Kriminalität und Asylrecht / Migration

________________________________________________________________________ 

 

14.09.2013

INFOSTAND

Agenda-Markt für Banken-Krötenwanderung

________________________________________________________________________

 

07.03.2013

OFFENER BRIEF

Stasi-Vergleich von attac Brühl

  ________________________________________________________________________

 

18.02.2013

VORTRAG

Vom Wutbürger zum Mutbürger - Widerstand gegen Phantasialand-Erweiterung und Braunkohleverstromung

________________________________________________________________________

 

18.02.2013

MAHNWACHE

________________________________________________________________________

 

14.01.2013

VORTRAG

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Widerstands im Rheinischen Braunkohlerevier

________________________________________________________________________

 

03.01.2013

OFFENER BRIEF

Schutz des Naturschutzgebietes Ententeich durch NRW-Umweltminister?

 

2012 

 

30.12.2012

BEGEHUNG

Bedrohtes Naturschutzgebiet Ententeich

________________________________________________________________________

 

14.11.2012

VORTRAG

Finanz-  und Eurokrise gleich Ende des Sozialstaats?

________________________________________________________________________

 

29.06.2012

Vortrag

Hartz IV – Bürger in der Abseitsfalle

________________________________________________________________________

 

12.05.2012 19.05.2012

Infostand

Blockupy Frankfurt

 

2011

 

ab 14.06.2011

KAMPAGNE

Rettet das Rathaus Steinweg

 

2007

 

ab 04.12.2007

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.