Herzlich willkommen bei attac Besigheim!

im Landkreis Ludwigsburg

17. bis 28. April Aktionstage freies Saatgut

Von Aktion Agrar

Samentütchen ausdrucken - basteln  - füllen - mit Forderung beschriften

bis zum 25. April an Aktion Agrar schicken!

Wofür?

Am 28. April kommen in Bonn die Bayer-Aktionäre zusammen. Der Agrarchemie-Riese kauft gerade Monsanto, den größten Gentechnikkonzern der Welt und forscht mit Nachdruck am Hybridweizen. Das alles ist eindeutig etwas anders, als eine Förderung von vielfältigem, freien Saatgut. Aktion Agrar wird mit der Kampagne Brot in Not wird Ort sein und der Hauptversammlung zeigen, was wir von Bayers Gentechnik und Hybridweizenforschung halten. Dafür die Samentütchen - sie werden mit der Botschaft an die Bayer – Aktionäre weiter gegeben.

Der  17. April ist der internationale Tag der Ernährungssouveränität. Das ist ein Konzept, das das Kleinbauernnetzwerk La Via Campesina seit den 90er Jahren der Macht der Agrarkonzerne entgegen stellt. Im Zentrum steht Zugang zu Land, Wasser und Saatgut und selbstbestimmtes Arbeiten damit, frei von Konzerninteressen. Zusammen mit ihnen finden wir: Ernährungssouveränität braucht Saatgutsouveränität!

bis 28. April laufen die von Aktion Agrar ausgerufenen Aktionstage freies Saatgut.

Mehr Infos

26. April: VORTRAG zu EPAs - Europa plündert Afrika?!

9. April: Ostermarkt in Besigheim

Auch wir sind wieder zusammen mit der Zukunftswerkstatt auf dem Ostermarkt.

Besuchen Sie uns am Sonntag ab 13 Uhr vor der Schneiderei am Marktplatz.

 

 

17. / 18. März Aktionen zum G20 Finanzministertreffen Baden-Baden

Die Finanzwelt (Finanzminister, IWF, Chefs der Notenbanken) hat sich den passenden Ort für dieses G20-Gipfeltreffen ausgesucht: Im Kurhaus Baden-Baden neben dem Spielcasino.

Attac und das Aktionsbündnis rufen zu Aktionen am Freitag und Samstag auf

http://g20badenbaden.blogsport.eu/

15. Februar: EU-Parlament entscheidet über CETA

Nun also doch: Das EU-Parlament wird vor die Wahl gestellt, CETA vorläufig in Kraft treten zu lassen.

Nun wird sich zeigen, wie glaubwürdig die Aussage von Schulz / Gabriel in 2016 war, das EU-Parlament werde noch entscheiden. Und damit auch ein NEIN zum "Ob".

attac ruft insbesondere die Baden-Württemberger zum Protest in Straßburg auf.

Proteste zur CETA-Entscheidung

UPDATE: Das Eu-Parlament hat wie erwartet entschieden (Von wegen noch sei nichts entschieden)

Die Franzosen zeigten aber wie man richtig abstimmt

Die Chronik auf attac Ludwigsburg-Besigheim wird fortgesetzt.

21. Januar: Wir haben es satt 2017

Auch in diesem Jahr ruft attac vereint mit anderen Organisationen anlässlich zur Grünen Woche in Berlin zur großen Demonstration "Wir haben es satt" auf.

Die ökologische bäuerliche Landwirtschaft kann die Ernährung sichern. Die Politik wendet sich aber lieber der Agrarindustrie und den machtgierigen Konzernen zu. Mit gestriger Wachstumspolitik wird der Export auf Kosten existenzsichernder Preise angetrieben.

Anreise mit günstigen Spartickets ist möglich. Karte+Mitfahrbörse

Aufruf

 

 

attac ist wieder gemeinnützig!

Die Klage von attac gegen den Bescheid des Finanzamtes Frankfurt a. M., die globalisierungskritische Arbeit sei zu politisch und attac arbeite daher nicht gemeinnützig wurde vom Finanzgericht Kassel für attac entschieden.

www.attac.de - Hessisches Finanzgericht bestätigt Gemeinnützigkeit

Für den Vereinszweck der politischen Bildung, der Formung eines demokratischen Staatswesens, Kontrolle der Wirtschaft und Aufzeigen von Alternativen darf attac also als gemeinnütziger Verein politisch aktiv bleiben und sich einmischen. 

Gruppentreff

 


Die Gruppenmitglieder sowie Freunde und Interessierte von attac Ludwigsburg / Bietigheim-Bissingen treffen sich an jedem 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in Ivan's Lädle direkt am Besigheimer Marktplatz (zu erkennen unschwer an unserer attac-Fahne im Schaufenster).

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

26.04
VORTRAG zu EPAs - Europa plündert Afrika?! mehr