Menü

[ 2020 ] [ 2018 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ]2011 ] [ 2010 ] [ 2009 ] [ 2007 ]

16. November 2010, 19:00 Uhr - Wem gehört der Irak?

 Das fragwürdige "Ende" des Irak-Krieges
Vortrag und Diskussion mit Joachim Guilliard
im JUBEZ Karlsruhe, Kronenplatz 1
Veranstalter:
attac Karlsruhe, Arbeitskreis Globalisierung und Krieg
in Zusammenarbeit mit dem
JUBEZ Karlsruhe
und mit Unterstützung der
Bürger für den Frieden Der Eintritt ist frei [ Flyer ]

Blog von Joachim Guiiliard:
21.10.2010: Repression gegen Gewerkschaften - Bahn freiräumen für Privatisierung
24.08.2010: Tarnen und Täuschen - Die USA verlassen der Irak nicht ...
08.08.2010: Frauen im Irak unter imperialistischer Belagerung
31.07.2010: Von den USA getäuscht - ... der Beginn der "Neuen Weltordnung"
05.07.2010: Todesdrohungen - Dialog mit irakischer Opposition

10. Februar 2010, 19:00 Uhr - Pulverfass Mittlerer Osten:

Andreas Zumach
 Welche Interessen stehen hinter den Kriegen
in Afghanistan/Pakistan, Irak – Iran?

Vortrag von  Andreas Zumach
um 19:00 Uhr im Jubez, Kronenplatz 1
Eine Veranstaltung von
attac Karlsruhe, Arbeitskreis Globalisierung und Krieg
in Zusammenarbeit mit dem JUBEZ,
unterstützt durch pax christi
Der Eintritt ist frei
[ Einladungs-Flyer ]

Seit 60 Jahren ist der Mittlere Osten die krisenreichste und gefährlichste Weltregion. Und das wird sich in absehbarer Zukunft auch kaum ändern. Denn es gibt erhebliche wirtschaftliche Interessen an dieser Weltregion. Hier liegen die größten Öl- und Gasvorräte der Erde.

Welche äußeren Einflüsse und Interessen anderer Akteure - USA, Europa, China u.a. - spielen eine Rolle?
Und was wären mögliche Wege zur Befriedung der Konflikte in der Region Mittlerer Osten?

[ Transkription (PDF, 16 Seiten] ]