15. Januar 2015 - Luz Maria de Stefano de Lenkait:

Der Ukraine-Gipfel in Minsk und sein internationales Echo geben Anlass zu folgender Stellungnahme zu

Meldungen über Ergebnis des Treffens in Minsk auf Ebene von Regierungsführungen

Nach Abschluss des Minsker Treffens
Stillschweigen aus Washington
- eine laute undiplomatische Sprache

Nach fast 17 Stunden Gesprächen und harter Arbeit war es endlich möglich, ein Waffenstillstandsabkommen für die Ukraine in Minsk im Morgengrauen des 12.2.2015 zu schließen. Niemals hätte Europa eine so gefährliche Zeit erleben dürfen. Dass Deutschland sich hinter den USA an die Seite der Kiew-Regierung bedenkenlos stellte, und zwar nach einem verfassungswidrigen Putsch, obwohl genau ein Tag davor das erste Abkommen für eine friedliche Zukunft der Ukraine mit dem legitimen Präsidenten unter europäischen Garantien (21.2.2014) geschlossen worden war, ist heute als eine große Fehlentscheidung anzuerkennen.

[ vollständiger Beitrag ]

7. Februar 2015 - meta-info.de:

Globale Konfrontation entwickelt sich:
Indien tritt an die Seite Russlands

Wie wir inzwischen erkennen können, legt auch Indien Wert auf die eigene Souveränität und ihre Aufrechterhaltung. Aus der Perspektive eines Staates, der eine Souveränität gegenüber den Weltmacht-Ansprüchen der Supermacht USA anzustreben oder zu verteidigen bereit ist, eine logische geostrategische Konsequenz.

[ volltändiger Beitrag ]

13. März 2014 - der Freitag, Sönke Paulsen:

Krise in Europa nützt den Amerikanern!

US-Szenario Die Konfrontation mit Russland soll vor allem die EU schwächen. Brüssels Feinde sitzen nicht in Moskau, sondern in Washington

[ vollständiger Artikel ]

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.