Angola

 

29. Juli 2015 - Neue Rheinische Zeitung, Hans Georg:

Deutschland sucht mehr Kooperation mit Angola – wegen Erdöl, Gas und Waffen

Militärmacht in Afrika

Parallel zu den eskalierenden Krisen in Griechenland und in der Ukraine und zur Beteiligung oder Einmischung in mehrere Kriege in der arabischen Welt forciert die Bundesrepublik ihre politischen und militärischen Einflussbestrebungen auch auf dem afrikanischen Kontinent. Am vergangenen Mittwoch ging in der angolanischen Hauptstadt Luanda das sechste "Deutsch-Angolanische Wirtschaftsforum" zu Ende, auf dem sich deutsche Konzerne um lukrative Geschäftschancen in dem aufstrebenden Boomstaat Angola bemühten. Während der deutschen Wirtschaft dort trotz hartnäckiger Bemühungen bislang noch kein wirklicher Durchbruch gelungen ist, ist Berlin bei der militärischen Kooperation mit Luanda schon einige Schritte weiter.

[ vollständiger Artrikel ]

1. Mai 2012 - Spiegel-Online, Nicolai Kwasniewski:

US-Ölbohrung in Angola:

Goldman-Beteiligung unter Korruptionsverdacht

Erneuerbare Energien boomen weltweit, doch das Erdölzeitalter ist noch lange nicht vorbei. Vor der Küste Angolas in Westafrika herrscht geradezu Goldgräberstimmung: An den Bohrungen ist auch die US-Investmentbank Goldman Sachs beteiligt - und möglicherweise in einen Korruptionsskandal verwickelt.

[ vollständiger Artikel ]

4. Januar 2011 - Informationsstelle südliches Afrika, Emanuel Matondo:

Hunger nach Atom und Macht

Angolas Vorbereitungen für den Aufstieg zur Nuklearmacht
im Südwesten Afrikas

  • Portugal als Drehscheibe für Geschäfte
  • Aufstieg zur Atommacht?
  • Hilfe von Atomexperten aus den USA
  • Atomenergie zur Sicherung des Strombedarfs
  • „Konzept des Sozialkapitalismus“
  • Uran macht begehrlich

Ausgabe 5-6/2011 ] [ Artikel bei IMI ]

 

Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.