Menü

Online-Veranstaltung

Bolivien nach den Neuwahlen 2020: Ausblick auf die politische Linke Lateinamerikas

Vortrag und Diskussion mit
Anton Flaig

9.Juni 2021 um 19:00

Die Veranstaltung findet online statt
https://vk.attac.de/b/att-vei-4zj-1fx
Rufnummer, um per Telefon beizutreten:+49-30-80949520
Nach Aufforderung die PIN 82678 eingeben.

Inhalt:
14 Jahre lang regierte in Bolivien Evo Morales' Bewegung zum Sozialismus MAS, die einen progressiven Wandel im Land angestoßen hatte. Der Versuch von Präsident Morales, sich für eine erneute  Wiederwahl aufstellen zu lassen, die auf juristischen Wege ermöglicht wurde, mündete in die Anschuldigung des Wahlbetrugs und schließlich einem Militärputsch. Es folgte die rechts-klerikale "Übergangsregierung" Áñez, die mit massiver Repression gegen die Proteste und v.a. die indigenen Bevölkerungsteile vorging. Die Neuwahlen 2020 wurden durch einen Generalstreik mit Blockaden durch Bauernverbände und Gewerkschaften erkämpft und führten schließlich zu einer erneuten Regierungsbildung durch die Bewegung zum Sozialismus (MAS) unter dem ehemaligem Wirtschaftsminister und linken Ökonomen Luis Arce Catacora. Wir schauen auf die Ereignisse im Land und unternehmen einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Zudem erweitern wir den Blick über Bolivien hinaus auf das Lateinamerika nach der Covid-19 Pandemie, die ihre deutlichen Spuren hinterlassen hat, um der Frage nachzugehen, ob sich eine zweite Welle sozialistischer Regierungen in der Region ankündigt.

Referent:
Anton Flaig hat das Jahr 2018/2019 bei den sozialen Bewegungen Boliviens verbracht. Er ist derzeit Student der Regionalwissenschaften Lateinamerika. Zu Bolivien hat er seit 2019 verschiedene Interviews und Artikel bei dem chilenischen el Ciudadano und dem amerikanischen  Jacobin Magazine zu Bolivien veröffentlicht. Außerdem war er in mehreren deutschsprachigen Podcasts zu dem Thema als „Bolivien-Experte“ eingeladen.

Willkommen bei attac Kiel

Verstärkung sehr erwünscht! Ob als Mitglied, Dauergast oder einfach als interessierter Besucher, wir freuen uns über frischen Wind! (mehr Infos)

Besucht attac Kiel auf den Social Media Plattformen von FacebookInstagram, Twitter oder auf Youtube.

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Informationen um die Pandemie

Die Pandemie macht einmal mehr deutlich, dass viele Dinge in unserer Welt auf dem Kopf stehen: Die Arbeiten, die die Gesellschaft am dringendsten braucht, werden häufig am schlechtesten bezahlt. Das Gesundheitswesen wird seit Jahrzehnten als bloßer Kostenfaktor betrachtet und auf Wettbewerb getrimmt. An der Pandemie können wir sehen, was es heißt, wenn Systeme überlastet werden, traurig beobachtbar in New York oder Italien, auf eine Überlastung des Klimasystems hingegen laufen wir weiterhin sehenden Auges zu… Auch und besonders in diesen Zeiten gilt daher: Eine andere Welt ist nicht nur nötig, sondern möglich!

Speziell mit dem Gesundheitssystem und den Lehren aus der Pandemie beschäftigt sich ein neues 2-minütiges Erklärvideo von Attac:

Die Infobroschüre zu den Auswirkungen der Fallpauschalen vom Bündnis "Krankenhaus statt Fabrik"

Das europäische Attac-Netzwerk schlägt vor, wie es in und nach der Pandemie weitergehen sollte:
Corona: Europäisches Attac-Netzwerk legt 21 Vorschläge vor

Auch der wissenschaftliche Beirat von Attac Deutschland ruft auf:
Keine Rückkehr zur >>Normalität<< des Kapitalismus

Soziale Medien von attac Deutschland: