< Auf der Suche nach dem Gedächtnis
27.10.2018 10:06 Alter:

236 days

Kategorie: Heilbronn

Seefeuer

Film - 07.12.2018 - 20:00 Uhr


Der 12jährige Samuele lebt auf der Mittelmeerinsel Lampedusa, die 110 km von der afrikanischen und 200 km von der sizilianischen Küste entfernt liegt. Er ist ein cleverer Junge, der viele Freunde hat. In seiner Freizeit jagt er am liebsten mit Schleudern, die er aus Baumästen bastelt. Er spielt gerne an Land, auch wenn alle um ihn herum vom Meer sprechen und von den Menschen, die es unter Lebensgefahr überqueren, um seine kleine Insel zu erreichen. Der Dokumentarfilm zeigt zwei Welten: Wir erleben den Alltag der Inselbewohner, die von der Fischerei leben, und die Migranten, die regelmäßig aus den Fluten gerettet werden. Die Schnittstelle dieser beiden Welten ist das Meer, das die einen ernährt und den anderen das Leben nehmen kann. Die Szenen mit Samuele führen wie ein roter Faden durch den Film und werden zu Metaphern: So muss er nach einem Besuch beim Optiker sein „faules“ Auge trainieren – so wie die Europäer lernen müssen, einem Drama ins Gesicht zu schauen, das sie gar nicht sehen möchten.

Wann & Wo:

Freitag, 07. Dezember 2018
Frauenräume in der Zigarre
Achtungstr. 37
74072 Heilbronn

Zum Film:

Ein Jahr lang beobachtete Regisseur Gianfranco Rosi Leben und Alltag auf Lampedusa.
Der bewegende Dokumentarfilm gewann auf der Berlinale 2016 den Goldenen Bären als Bester Film.
Länge 109 Minuten, Sprache Italienisch mit deutschen Untertiteln.

Sonstiges:

Eintritt frei
Wie immer bieten wir Gebäck vom Slowbaker an und Getränke.
Einladung als PDF


NEUIGKEITEN

08.06. - Film: Ich, Daniel Blake mehr

30.05. - Bedingungsloses Grundeinkommen mehr

26.05. - Koyaanisqatsi (Film 07.06.2019 - 20.00 Uhr) mehr

TERMINE

05.07
Film: Ich, Daniel Blake mehr

25.10
Bedingungsloses Grundeinkommen - Vortrag von Peter Kaspar mehr

14.11
Bedingungsloses Grundeinkommen - Vortrag von Peter Kaspar mehr