Menü

[ --^-- ] [ 2021 ] [ 2020 ] [ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ]

[ 2020 ] [ 2017 ]

26. und 27. Februar 2021 -

"Gemeinsames Haus Europa: Für ein Europa, das Frieden wagt"

Online-Jahreskonferenz 2021 der Kooperation für den Frieden
in Zusammenarbeit mit der Initiative „Welt ohne Waffen“ Weimar
und mit der Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

[ Vorankündigung des digitalen Konferenzprogramms (Stand: 02.12.2020) ]


31. Januar und 1. Februar 2020 - Berlin, Refugio: KoPI-Konferenz:

Die deutsche Israelpolitik auf dem Prüfstand
Behindert die deutsche "Staatsräson" den Frieden in Israel/Palästina?

"Die Sicherheit Israels ist Teil der deutschen Staatsräson", verkündete Bundeskanzlerin Merkel 2008 vor der Knesset in Jerusalem. Dieses Bekenntnis wird in letzter Zeit immer wieder zitiert; es ist parteiübergreifend zum Schlüsselbegriff der deutschen Israel-Politik geworden.
Wenn man im Lexikon den Begriff "Staatsräson" nachschlägt, wird man auf Machiavelli verwiesen, der ethische Prinzipien oder Rechtsvorschriften dem Eigennutz von Herrschaftsinteressen explizit unterordnete.
[ mehr ] [ Flyer ]

17. August 2019, 11:00 Uhr - Frankfurt/Main, Gewerkschaftshaus:

Aktionsberatung:

Kein Krieg gegen den Iran!

Veranstalter:
Kooperation für den Frieden
Bundesausschuss Friedensratschlag
[ Einladungs-Flyer ] [ um Anmeldung wird gebeten ]

10. Februar 2019, 11 Uhr - Frankfurt/Main, DGB-Haus:

Aktionskonferenz "abrüsten statt aufrüsten"

Beginn 11.00 bis gegen 17.30 Uhr
Ort: DGB - Haus Frankfurt,
Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77
(Nähe Hauptbahnhof)
[ mehr ]

13. Mai 2017, 10 bis 18 Uhr - Köln, Karl-Rahner-Akademie:

Aktionskonferenz:

"Zivile Lösungen für Syrien - Was können wir als Friedensbewegung tun?"

Anmeldung bitte bis zum 8.5.2017 an
friekoop@friedenskooperative.de.
Veranstalter:
Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien"
c/o Netzwerk Friedenskooperative,
[ mehr ] [ Flyer ]

11. März 2017, 12 bis 17 Uhr - Frankfurt, Gewerkschaftshaus:

Treffen der Friedensinitiativen und Organisationen

Themen des Treffens sollten sein:

  • Aktuelle Situation der Friedensbewegung
  • Stand der Vorbereitung der Ostermärsche
  • Aktionen beim Gipfeltreffen der G 20 in Hamburg
  • NATO-Gipfel in Brüssel
  • Stopp Ramstein
  • Überlegungen für weitere Aktionen der Friedensbewegung im Wahljahr 2017

[ Einladung ]