Begeisternde Workshops und Seminare: Wie geht das?
Eine Fortbildung für Referent*innen der Sommerakademie und andere, die neue Methoden
kennenlernen wollen.

von Samstag, 25. Mai - 11 Uhr bis Sonntag, 26. Mai 2019 - 14 Uhr
in Frankfurt am Main, Saalbau Gallus


Hat die Zeit am Ende wieder nicht gereicht, um die offenen Fragen der Teilnehmer*innen zu
klären? Keine Idee, was außer Powerpoint noch gut wäre, um wichtige Inhalte darzustellen? Nicht
den Mut, mal was anderes auszuprobieren? Mit dem zweitägigen Workshop wollen wir euch
unterstützen, eure für die Bewegung so wichtige Expertise und Erfahrungen in tolle Workshops
umzusetzen, die Teilnehmer*innen (noch mehr) begeistern.


Nach dem Workshop wisst ihr
- welche Vermittlungsungsformen und Aneignungsmethoden Teilnehmer*innen der
Sommerakademie begeistern
- was Fishbowl, OpenSpace und WorldCafé sind
- wie ihr Inhalte eurer Workshops sinnvoll auswählen und dosieren könnt.
- wie ihr eine Brücke baut zwischen eurer Expertise und den politischen Aktivitäten und Interessen
der Teilnehmenden
- wie ihr Inhalte, die euch wichtig sind so vermittelt, dass sie „hängen bleiben“
- wie ihr einen flexiblen Ablauf planen könnt.

Neben ein paar knackigen Einblicken in Lerntheorie und Didaktik werden wir gemeinsam anhand
Eurer Themen einige Lehr- und Aneignungsmethoden ausprobieren und kollegial in kleinen Teams
Abläufe und Methoden Eurer Workshops beraten.

NEUIGKEITEN

02.12. - Attac-Bildungsmaterial: Wirtschaft demokratisch gestalten lernen mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.