Audio/Visuelle Medien:

 

Juli 2019

Di, 30.7.2019, 20:15 Uhr - ARTE:
Count-down in ein neues Zeitalter: Hiroshima
Die Atombombe, die 1945 auf Hiroshima fiel, tötete mehr als 100.000 Menschen und symbolisierte das Ende des Zweiten Weltkriegs, aber auch den Beginn des Atomzeitalters. Der Dokumentarfilm schildert die Ereignisse vor, während und nach der Detonation und erzählt anhand von Berichten der letzten Überlebenden die Geschichte dieses Wendepunktes mitten im 20. Jahrhundert.
[ verfügbar bis 6.8.2019 ]

Mi, 10.7.2019 - ARD Dokumentarfilm im Ersten (1h30):
Lea Tsemel, Anwältin
Sie sei die Anwältin, die immer verliert, sagt Lea Tsemel: Sie verteidigt palästinensische Straftäter. Der israelisch-palästinensische Konflikt ist in diesem Dokumentarfilm ebenso Thema wie Tsemels dramatischer Kampf für Gerechtigkeit.
Video verfügbar bis: 17.7.2019 ∙ 23:59 Uhr

16,07.2019 Ha'aretz, Amira Hass: A Question for Lea Tsemel (gegen Bezahlung)

Februar 2019

Di, 12.2.2019, 15:05 Uhr -  SWR2 Leben:
Wer ist der Feind
Zwei ehemalige israelische Scharfschützen über Einsätze in besetzten Gebieten.
[ Podcast ] [ MP3 ] [ Breaking the Silence ]

Mi, 6.2.2019, 9:00 bis 10:00 Uhr - Deutschlandfunk Kultur
Im Clinch mit der Rüstungsindustrie
Klaus Pokatzky im Gespräch mit Jürgen Grässlin
[ MP3 ]

Oktober 2018

Fr, 19.10.2018, ca. 30 Min. - WDR 5 Neugier genügt
Der Antisemitismus-Komplex
Gespräch mit Moshe Zuckermann
[ Nachhören ]

Fr, 19.10.2018, 9:05 Uhr, ca. 30 Min. - Deutschlandfunk Kultur
im Gespräch mit Moshe Zuckermann:
Im Widerstreit mit dem eigenen Land
Schmerzpunkte im israelischen und deutschen Bewusstsein erforschen
[ Nachhören ] [ Podcast bis 27.4.2019 ]

September 2018

11. bis 13.September 2018 - ARTE:

Krieg der Träume - 1918-1939

#1 Di 11., 20:15 Überleben   
#2 Di 11., 21:05 Frieden 
#3 Di 11., 22:00 Entscheidungen 
#4 Mi 12., 20:15 Revolution  
#5 Mi 12., 21:05 Crash 
#6 Mi 12., 22:00 Versprechen 
#7 Do 13., 20:15 Verrat 
#8 Do 13., 21:05 Krieg 

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.