Fundstücke des Monats (Archiv)

Jens Berger: Saudi-Arabien: Der Schurkenstaat in unserem Bett.

Barbara Kaufmann: Es ist Zeit für einen Aufstand

Harald Kujat über Syrien, die Bundesregierung und die Nato.

Der Erlkönig - neue Fassung von Heinrich Hannover.

Unser Wohlstand steht auf Leichenbergen - Hagen Rether.

Postfaktisches aus dem Wahrheitsministerium von Norbert Häring.

Zum Ausgang der US-Wahlen ein Kommentar von Heiner Flassbeck.

Berichterstattung der Qualitätsmedien über Wallonien - ein Kommentar

Joachim Gauck im ARD-Interview: Die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.

Handelsabkommen: Ist CETA viel gefährlicher als TTIP? Eine Betrachtung von Norbert Häring.

Panama Papers: Unsere Massenmedien beschützen die westlichen Eliten.

Sicherheit: Na, merkt ihr es schon?

Chronologie eines Kriegeintritts (Zusammenschnitt aus der Bundespressekonferenz).

Robert Misik über die niederträchtige Instrumentalisierung der Terrortoten.

Christian Streich (Trainer des FC Freiburg) über Flüchtlingsfragen

Die wunderbare Welt des Wolfgang Schäuble: Robert Misik.

Die Stunde der Heuchler. Robert Misik über die EU-Flüchtlingspolitik.

Woher kommt der blinde Hass auf Syriza? Blog Robert Misik

"Wer für den Frieden ist, ist gegen Gewalt. Eugen Drewermann über die Ukraine-Krise, Pazifismus und die Diskussion um den "Friedenswinter".

Edward Snowden im Interview mit "The Nation" über zivilen Ungehorsam, Revolution, Bürgerrechte und vieles mehr.

Die Kanzlerin wendet sich an das Volk: Max Uthoff in WeltnetzTV

Unabhängiger Journalismus? Max Uthoff in "Die Anstalt"

Gen-Mais, Entscheidung der EU: Fuck the Bürger

Offener Brief an Joachim Gauck

Martin Sonneborn interviewt die Deutsche Bank (Heute-Show)

Der Kabarettist Volker Pispers zur Bundestagswahl 2013

“Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.” (Ernst Benda, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts). Quelle: Burks' Blog

Wenn das Thema nicht so traurig wäre, mann könnte laut darüber lachen: Raju Sharma (MdB DIE LINKE) über Abgeordnetenbestechung, die in Deutschland noch immer straffrei ist.

Stoersender.tv ist gestartet. Aus der ersten Sendung hier ein Beitrag von HG Butzko über Jörg Assmussen, "unserem" Mann im Direktorium der EZB. Einfach herrlich.

Bankenrepublik Deutschland: wie intensiv sind die Verflechtungen zwischen Bundesregierung und Finanzindustrie. Sehr aufschlussreich ist dieser Bericht sowie ein Beitrag des Kabarettisten Erwin Pelzig zu Goldman Sachs

Neues von der "Marktkonformen Demokratie": Die griechische Regierung lässt sich und das Parlament von der privaten Söldnertruppe "Blackwater" (jetzt umbenannt in Academi) beschützen. Näheres dazu siehe hier und hier

Islands Präsident Olafur Grimsson im Interview:

"Ich habe mich oft gefragt: Warum tun wir so, als wären Banken heilige Orte der modernen Wirtschaft? Was unterscheidet Banken von Firmen anderer Branchen, etwa Telekommunikation oder Transport? Es sind private Firmen, und wenn sie große Fehler machen, sollten sie auch bankrott gehen können. Sonst signalisiert man den Bankern ja, dass sie beliebig große Risiken eingehen können. Haben sie Erfolg, werden sie fürstlich belohnt, scheitern sie, übernehmen die Steuerzahler die Rechnung."

Manipulation des Armutsberichts. Satire von Oliver Welke und Christian Ehring (Heute-Show)

UmFAIRteilung. ZDF-Beitrag aus Frontal 21: TOLL! 

Schuldenbremse und Fiskalpakt: Anmerkungen des Kabarettisten Volker Pispas

ESM: "Was ist der >Europäische Stabilitätsmechanismus<?"

 

 

 

 

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.