================= Willkommen bei Attac Hamburg! =================

Wir verschicken monatlich einen Newsletter:

Newsletter abonnieren: hier       Newsletter-Archiv: hier

13. Oktober 2018: #unteilbar. Solidarität statt Ausgrenzung - für eine offene und freie Gesellschaft

Demonstration in Berlin

Zu der Demonstration rufen zahlreiche Initiativen, Gruppen und Organisationen, darunter Attac Deutschland, und Einzelpersonen auf.

*********************************************************************************************************

Aus dem Aufruf


Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen.

Das Sterben von Menschen auf der Flucht nach Europa darf nicht Teil unserer Normalität werden. Europa ist von einer nationalistischen Stimmung der Entsolidarisierung und Ausgrenzung erfasst. Kritik an diesen unmenschlichen Verhältnissen wird gezielt als realitätsfremd diffamiert.
[…]
Ob an den Außengrenzen Europas, ob vor Ort in Organisationen von Geflüchteten und in Willkommensinitiativen, ob in queer-feministischen, antirassistischen Bewegungen, in Migrant*innenorganisationen, in Gewerkschaften, in Verbänden, NGOs, Religionsgemeinschaften, Vereinen und Nachbarschaften, ob in dem Engagement gegen Wohnungsnot, Verdrängung, Pflegenotstand, gegen Überwachung und Gesetzesverschärfungen oder gegen die Entrechtung von Geflüchteten – an vielen Orten sind Menschen aktiv, die sich zur Wehr setzen gegen Diskriminierung, Kriminalisierung und Ausgrenzung.

Gemeinsam werden wir die solidarische Gesellschaft sichtbar machen!

*********************************************************************************************************

Beginn: 12 Uhr

Ort: Alexanderplatz

Das Netzwerk Fluchtpunkt Bergedort und Attac Bergedorf organisieren eine Busreise.

Abfahrt: 8.15 Uhr, Bahnhof Bergedorf (Bergedorfer Seite)
Rückkehr: gegen 21 Uhr
Kartenreservierung unter info@amt-fuer-demokratische-kultur.de

25. bis 29. Oktober 2018: Ende Gelände! Hambi bleibt - Kohle stoppen - Klima schützen!

Aktionen im Hambacher Forst

***********************************************************************************************************

Aus dem Aufruf

Kohle muss im Boden bleiben, um eine Klimakatastrophe zu verhindern. Alle wissen es, doch nichts passiert. Die Bundesregierung stützt die klimaschädlichen Industrien und missachtet ihre eigenen, unzureichenden Klimaziele. Anstatt sofort die Kohlekraftwerke abzuschalten, verschwendet sie weitere wertvolle Zeit mit einer Kommission voller Kohleausstiegsbremser. Doch wir haben keine Zeit mehr: Menschen leiden bereits jetzt unter Dürren, verlieren durch Extremwetter-Ereignisse ihr Zuhause und kommen durch klimabedingte Infektionen und Hunger zu Tode. Deshalb ist es unsere Aufgabe, die Klimazerstörung jetzt dort zu stoppen, wo sie produziert wird.

Ende Gelände ruft deshalb dazu auf, sich im Oktober 2018 am Hambacher Forst dem Kohleabbau und damit dem absurden Wachstumszwang entgegenzustellen.

************************************************************************************************************

 

Von Hamburg aus wird eine Busreise organisiert.

Abfahrt: Freitag, 26. Oktober 2018, 13 Uhr, S-Bahnhof Veddel
Rückfahrt: Sonntag, 28. Oktober 2018, 16 Uhr

Fahrkarten gibt es im Schanzenbuchladen, Schulterblatt, im Copyshop Schanzenblitz, Bartelsstraße, und bei Attac Hamburg (bitte an hamburg@attac.de wenden)

Nächstes Vorbereitungstreffen in Hamburg: Dienstag, 23. Oktober 2018, 18.30 Uhr, Centro Sociale, Sternstraße 2


Mehr

 

 

 

 

 

 

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

plugin.tt_news ERROR:
No code given

NEUIGKEITEN

18.04. - Aktionsakademie 2018 mehr

28.02. - Attac-Frühjahrsratschlag mehr

03.01. - Neugründung der AG Ökologie und Globalisierung mehr

TERMINE

17.10
Treffen der AG Sozialpolitik mehr

18.10
Treffen der AG Europa mehr

22.10
Treffen der AG Ökologie und Globalisierung mehr

01.11
Das Treffen der AG Europa fällt heute aus, aufgrund unserer heutigen Veranstaltung: "Entzauberte Union". mehr

01.11
Entzauberte Union - Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist. mehr

15.11
Treffen der AG- Europa mehr

06.12
Treffen der AG-Europa mehr

20.12
Treffen der AG Europa mehr