Menü

der monatliche Jour Fixe

findet am letzten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr
im Club Voltaire, Kleine Hochstraße, Frankfurt, statt.

Auf dem Jour-Fixe treffen sich Attac- Mitglieder und an Attac- Interessierte und diskutieren aktuelle politische Themen.

Während der Corona-Pandemie werden die Veranstaltungen auch online angeboten. Um daran teilzunehmen, muss man keine Software installieren, sondern es wird nur ein PC/Laptop/Smartphone mit Mikrofon und/oder Kamera benötigt. Der Link zur Teilnahme befindet sich unter der jeweiligen Veranstaltung.


So nimmst du online teil

Link für die Teilnahme mit dem PC/Laptop:
vk.attac.de/b/dir-xmd-mxk

Rufnummer, um dieser Konferenz per Telefon beizutreten:
+49-30-80949520
Dann bitte nach Aufforderung die PIN 50555 eingeben.

Hinweise zur Online-Teilnahme hier.

Jour Fixe: Antisemitismus, Attac und die gesellschaftliche Linke

27.10.2020 19:30 - 21:00

Der Antisemitismus in Deutschland nimmt zu und wird gewalttätiger. Antisemitismus ist Hass und Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung, und er ist – wie Rassismus und Nationalismus – eine wesentliche Grundlage rechter Ideologie und Politik. Inzwischen wird jedoch die Kritik an der Politik Israels zunehmend zum Schwerpunkt der Antisemitismusdefinition. Damit lenken konservative und rechte Kräfte den Vorwurf des Antisemitismus auf linke Kritik und Politik. Was ist dran an diesen Vorwürfen? Tatsächlich drängt diese Diskussion die reale Gefahr von rechts in den Hintergrund, während Kritik an der Politik Israels (neben den Themen Globalisierung und Finanzkapital) als sogenannter linker Antisemitismus gegen die freie Meinungsbildung, für das Verbot öffentlicher Veranstaltungen, gegen linke Kritik und Politik überhaupt instrumentalisiert wird. Davon ist auch Attac betroffen. Darüber wollen wir diskutieren.

Einführungen durch Páid McIntyre/Siegfried Müller-Maige.

Ort: Club Voltaire - 1 Stock - begrenzte Platzanzahl (Anmeldung erforderlich)
und online. Hinweise dazu hier