Menü

Der monatliche Jour Fixe

findet am letzten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im Club Voltaire  statt.
Zum Jour-Fixe treffen sich Attac-Mitglieder und Attac-Interessierte zur Diskussion aktueller politscher Themen.

Dienstag 31.05.2022, 19.30 - 21.00 Uhr, Club Voltaire Frankfurt, Kleine Hochstr. 5, 1. Stock (U6/U7, Haltestelle Alte Oper)

Ist Krieg Männersache?
 
Im Krieg gibt es die Männer, die angreifen, kämpfen, verteidigen. Frauen fliehen mit ihren Kindern oder warten in ihren Häusern auf die Bomben und werden oft von den Aggressoren vergewaltigt. Angesichts des Krieges in der Ukraine werden auch von deutschen Medien die traditionellen Geschlechterrollen wieder aktiviert: mehr Männlichkeit, Mann hat Frauen und Kinder zu beschützen; Kriegshelden werden wieder geboren. Immer mehr Waffen werden als (einzige) Lösung präsentiert. Bereits 1915 auf dem Frauenfriedenskongress in Den Haag haben sich Frauen gegen diese Kriegslogik ausgesprochen.
 
Wie zeigt sich feministische Außenpolitik heute? Was unterscheidet sie vom Krieg der Männer? Darüber möchten wir mit euch diskutieren.
 
Input: Dagmar Paternoga. Sie ist seit 2002 Attac-Aktivistin, berufl. Psychotherapeutin und war sechs Jahre in Sambia (südl. Afrika).

In dieser Präsenz-Veranstaltung gelten die jeweils aktuellen Pandemie-Regelungen.