Die AG Privatisierung in Dortmund

Das Dortmunder "U" mit den zwei Berufskollegs und dem Parkhaus, die mit einer die Privatisierung verschleiernden Form gebaut wurden.

Die AG PPP/ÖPP in Dortmund beschäftigt sich mit Privatisierung in Dortmund allgemein, besonders aber mit der verdeckten Art von Privatisierung in der Form von sog. "öffentlich-privaten Partnerschaften" ("public-private partnership", s. dazu das Interview von Anne Schulze-Allen, die diesen Vorgang intensiv nach verfolgt hat:

https://www.gemeingut.org/von-oepp-zum-investorenauswahlverfahren-wie-schulden-unsichtbar-werden/

Hier auch ein zusammenfassender Artikel von ihr: http://www.lokalkompass.de/dortmund-city/politik/versteckspielen-mit-dem-buerger-verschleierte-privatisierung-als-geschaeftsmodell-d823359.html

Um die in Verruf gekommene ÖPP-Methode zu verschleiern, benennt die Stadt Dortmund sie einfach um: siehe: http://www.attac-netzwerk.de/dortmund/ag-privatisierung/wer-luegt-hier/

 

Nächstes Treffen der AG: bitte erfragen

Am Thema Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Allgemeines und Bundesweites zu PPP / ÖPP

www.gemeingut.org

 

 

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.