Bitte beachten: Generell, doch insbesondere vor der Beteiligung an Online-Unterschriftssammlungen zu Aufrufen, Petitionen und Protestschreiben unsere Empfehlungen zum Datenschutz durchlesen, denn Datenkraken sind vielerorts zuhause!


mehrtägige/längerdauernde Veranstaltungen:

vom 18. Mai bis 4. November 2019,  Petition an Bundestag und Bundesregierung:
Diplomatische Anerkennung von Palästina

vom 4. bis 6. Oktober 2019 in Frankfurt/Main:
attac-Herbstratschlag

vom 9. bis 12. Oktober 2019 in Hannover, Protestaktionen:
Angriff auf Rojava - PROTEST IN HANNOVER!

vom 9. bis 17. Oktober 2019 Unterschriften-Sammlung:
Eilappell an die Bundesregierung und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages:
Stoppen Sie die türkische Militäroffensive in Nordsyrien!

am 11. und 12. Oktober 2019 in München, Konferenz:
Der Aufstieg Chinas und die Krise des neoliberalen Kapitalismus

vom 8. bis 10. November 2019 in Frankfurt/Main, DFG-VK Bundeskongress 2019:
"Netzplan für eine Welt ohne Militär"

am 9. und 10. November 2019 in Göttingen, Klausur:
Konstituierende Sitzung des attac-Rats der Periode 2019-2020

vom 29. November bis 1. Dezember 2019 in Tübringen, IMI-Kongress 2019:
Rüstung digital Neue Tectnologien für neue Großmachtkonflikte 

am 7. und 8. Dezember 2019 in Kassel, Bundesweiter Friedenspolitischer Ratschlag:

Oktober 2019:

am 14. in Kaiserslautern, Vortrag:
Seriöse Berichterstattung oder Kampagnen-Journalismus?  

am 15. in Frankfurt-Bockenheim, Podiumsdiskussion:
Meinungsfreiheit statt Zensur  

am 16.in Kassel, Vortra und Diskussion:
"Israel/Palästina und die Grenzen des Sagbaren"

am 19. Mahnwache am Drohnenstandort Jagel, 43. Mahnwache:
 "Krieg ist gegen die Natur"

am 19, in Stuttgart, Kundgebung:
"Stoppt den Krieg in Syrien!"

am 22., 23. 24. und 25. in Stuttgart, Berlin, Freiburg und Frankfurt, Gespräche:
Israel nach den Wahlen

am 25. in Stuttgart, Vortrag und Diskussion:
Zionismus und Antisemitismus
- historischeEntwicklung und aktuelle politische Situation
 

am 26. in Berlin, Friedensfahrradtour
"Für ein Ende aller Kriege in Nahost!"

am 30. in Stuttgart, Vortrag;
"Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten"

am 30. in Schwäbisch Hall, Vortrag und Diskussion:
Das Israel des Benjamin Netanjahu  

November 2019:

am 3. in Nürnberg, Kundgebung im Rahmen der Linken Literaturmesse:
"Unblock Cuba! Wirtschaftskrieg gegen Cuba beenden!"

am 12. in Kassel, Vortrag:
Jerusalem - Brennpunkt des israelisch-palästinensischen Konflikts

am 16. in Hamburg-St.Pauli, Vortrag und Diskussion:
Die Rechtsentwicklung in Israel und ihre Rezeption in Deutschland

am 18. in München, Vortrag und Diskussion:
"Iran im internationalen Spannungsfeld"

am 25. in  Bremen, Vortrag und Diskussion:
"Kooperation statt Konfrontation"

am 30. in London, Counter-Summit:
"The New World Disorder"

Dezember 2019:

am 15. in Frankfurt/Main, Aktionskonferenz
"Stopp Air Base Ramstein"  

Februar 2010:

am 1. in Hannover, Symposium:
Feministische Friedensarbeit: Reflexion. Organisation.Thema.
'Gender‘ und 'Intersektionalität‘ als Chancen der antimilit. und pazifistischen Arbeit

Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.