[ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ]

[ 2017 ]

16. bis 18. November 2018 - Dublin, Irland

1. Internationale Konferenz gegen US- und NATO-Militärbasen

[ Einladung in Deutsch ]

25. bis 27. Mai 2018 - Heidelberg, BÜRGERZENTRUM KIRCHHEIM:

Konferenz des Bündnisses zur Beendigung der israelischen Besatzung e.V.:

"Zukunft für Palästina und Israel - verlängert Deutschland die Besatzung?"

Hegenichstr.
mit ÖPNV erreichbar ab Heidelberg Hbf mit Tram 26 oder mit Bus 33
 [ Programm ] [ Dokumentation ]                                              

29.05.2018 NachDenkSeiten: Israel boykottieren oder nicht?   
01.06.2018 NDS, Gerhard Fulda: Moral, Religion und Völkerrecht im Nahen Osten 

16. bis 18. Februar 2018 - München:

Internationale Friedenskonferenz

Freitag    16.2., 19:00 Uhr Internationales Forum Altes Rathaus
Samstag 17.2., im DGB-Haus in der Schwanthalerstraße
Sonntag 18.2., 11:30 Uhr, Ort folgt noch
[ mehr ] [ siehe auch ] [ Programm ] [ Pressemappe ]

Video-Aufzeichnungen:

Marion Küpker:
     Rolle der Atomwaffen im neuen Kalten Krieg;
     Atomare Aufrüstung, ziviler Ungehorsam
Reinhard Lauterbach:
    Die Interessen der EU, der USA und Russlands im Ukraine Konflikt;
    das Minsker Abkommen, Donbass, Krim

10. Februar 2018 - Berlin:

"Zur Zeit der Verleumder"

Konferenz mit Moshe Zuckermann, Rolf Becker, Esther Bejarano, Moshé Machover, Jackie Walker u.a.
Eine ideologiekritische Intervention gegen die Instrumentalisierung von Juden, Judentum und der jüdischen Katastrophe
Moshe Zuckermann: Hitlers verlängerter Arm
Rolf Becker: Israel/Palästina - Ideologie und Wirklichkeit
Moshé Machover: Nicht entschuldigen – angreifen! 
Veranstalter:
Projekt Kritische Aufklärung
[ Programm ]
28.11.2017 Rolf Verleger: Meinungsfreiheit nur für Israel-Freunde, ansonsten Zensur?
23.12.2018 Ein Gespräch mit den InitiatorInnen des Projekts Kritische Aufklärung 
02.02.2018 Stephan Bartunek im Gespräch mit dem Philosophen Moshe Zuckermann:
                     Zeit für Analyse und Widerstand
09.02.2018 Neues Deutschland, Uwe Kalbe:
                     Zeit der Verleumder
10.02.2018 Judith Bernstein, Bemerkungen auf der Konferenz:
                     "München: Verleumdung als Prinzip?
12.02.2018 junge Welt, Stefan Huth: Tribunal gegen Verleumder 

vom 26. bis 28. Januar 2018 - Kassel, Lutherplatz 9:

IALANA-Medientragung:

Krieg und Frieden in den Medien Medienkritik 

Medienkritik gibt es seit langem. Mit der Berichterstattung über den Ukraine-Konflikt hat sie drastisch zugenommen. Vor allem in den Sozialen Medien, der sogenannten ‚5. Gewalt‘, finden sich immer interessantere und tiefergehende Analysen. Dazu kommt das Kabarett - Gutes Kabarett war schon immer politisch, aber Max Uthoff und Claus von Wagner haben ‚Friedenskabarett‘ erfunden; eine neue Form von Pädagogik.
[ Programm ] [ Anmeldung ]  [ Auswertung ] [ Dokumentation ] [ Beiträge ]
Daniela Dahn und Peter Becker im Gespräch mit Max Uthoff (ca. 42 min.)

Video-Dokumentation:
Gabriele Krone-Schmalz:
   Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Medien 
Uwe Krüger:
   Woran man Propaganda erkennt 

28.01.2018 Jens Wernicke: Ist die Welt überhaupt noch zu retten? 
31.01.2018 Friedhelm Klinkhammer: Öffentlich-rechtliche Massenmanipulation 
31.01.2018 Volker Bräutigam: Können wir uns wehren?  
31.01.2018 M. Klöckner: Fundierte Medienkritik und Medienvertreter auf Tauchstation 
01.02.0218 Ulrich Teusch: "Das erste Opfer eines Krieges ist die Wahrheit"  
01.02.2018 Karin Leukefeld: Was unseren Blick auf den Syrien-Krieg trübt  
02.02.2018 Jörg Becker: Wie die Public-Relations-Industrie mitregiert 
02.02.2018 Albrecht Müller: Was lernen wir, wie mit Propaganda umgehen? 
03.02.2018 D. Dahn: Zur Pressefreiheit gehört auch die Freiheit zur Kritik an der Presse
03.02.2018 Stefan Korinth: Nur die "Angeklagten" fehlten 

12. bis 14. Januar 2018 - Baltimore (Maryland, USA), Universität:

Conference on U.S. Foreign Military Bases

[ mehr ] [ Programm ] [ Video-Streaming ]

Einzel aufrufbare Video-Aufzeichnungen:
1. Teil (ca. 3h00)
2. Teil (ca. 1h00)
3. Teil (ca. 1h30) Plenum #1
4. Teil (ca. 3h00) Plenum #2 und 3
5. Teil (ca. 1h20) Plenum #4
6. Teil (ca. 1h50) Plenum #5
7. Teil (ca. 1h30) Plenum #6
8. Teil (ca. 1h50) Plenum #7 und Schlussbemerkung

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

29.06
Ramstein. Demonstration gegen Air Force Basis mehr