[  ^  ] [ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ] [ 2010 ]
[ 2009 ] [ 2003 ]


10. Dezember 2003 - Berlin:

Der Krieg der USA um globale Hegemonie

Am 10. Dezember 2003, dem internationalen Tag der Menschenrechte, erhielt der kanadische Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky den Menschenrechtspreis der "Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde" in Berlin.

[ Vortrag des Preisträgers in voller Länge ]

Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.