13. Juni 2015 - Claude Grégoire:

Herr Oberbürgermeister Roters,

Ich finde es ehrlich gesagt LAMENTABEL, dass Sie die Ausstellung von Breaking The Silence in Köln zensiert haben. Es sind nämlich genau diese Leute, die versuchen Israel vor dem Debakel zu retten, zu verhindern dass es sich nicht endgültig in einen rassistischen, ja faschistoiden Staat verwandelt. Aber sie gehen einfach in die Knie vor dem ach so üblichem Druck von zionistischen Kreisen, die in direktem Draht stehen zur Israelischen Regierung.

Sollte dieses Email ihnen zur Kenntnis kommen, möchte ich Ihnen mitteilen, dass vor genau 6 Wochen diese Ausstellung im renommierten Centre Neumünster in Luxemburg gezeigt wurde und dass unter den etwa 2000 Besuchern niemand geringerer als der Luxemburger Aussenminister war.

Vielleicht sollten Sie sich genauer informieren. Ich denke Menschenrechte sind Ihnen doch nicht total schnuppe. Oder?

Mit freundlichen Grüßen,

Claude Grégoire
Esch-sur-Alzette, Luxemburg

 

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

29.06
Ramstein. Demonstration gegen Air Force Basis mehr