Menü

Wirtschaftskrieg

22. Oktober 2020 - German Foreing Policy:

h5>Wirtschaft als Waffe Berlin und Brüssel planen Schaffung neuer Instrumente zur Führung von Wirtschaftskriegen. Sanktionskampf um Nord Stream 2 spitzt sich zu.

Mit der Publikation eines detaillierten Strategiepapiers bereiten Berlin und Brüssel die Schaffung eines breiten Instrumentariums zur Führung von Wirtschaftskriegen vor. Anlass sind nicht zuletzt US-Sanktionen, von denen Deutschland und die EU direkt oder indirekt getroffen werden und die Unternehmen aus der Union erheblich schaden.

  • Die nächste Runde
  • "Wir entscheiden selbst"
  • Kampf gegen US-Sanktionen
  • Begleitet vom Auswärtigen Amt
  • Gegensanktionen
  • Folterwerkzeuge

[ mehr ]

10. September 2020 - isw - Wolfgang Müller:

Huawei, Tencent, TikTok:
US-Vernichtungsfeldzug gegen Chinas Tech-Konzerne

Ende Juli verhängte die US-Regierung aus Gründen der nationalen Sicherheit einen Bann über die besonders bei Teenies populäre Video-App TikTok mit 50 Mio. täglichen Nutzern in den USA, mehr als Twitter und fast so viel wie Snapchat. Nur ein Verkauf von TikTok-USA bis Mitte September an einen US-Konzern – Microsoft ist in Verhandlungen – kann das Verbot abwenden.

  • Huawei und 5G im Zentrum des Konflikts
  • Wird 5G das Nervensystem moderner Volkswirtschaften?
  • Dilemma des Westens: Huawei bei 5G führend
  • Marktversagen: Wie der Westen das Rennen um 5G verlor
  • US-Position: China darf 5G niemals dominieren!
  • Der Dieb schreit: Haltet den Dieb!
  • Untergang des Abendlandes mit Huawei?

[ mehr ]