[[[[  ]]]] [ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ]  [ 2010 ] [ 2005 ]

[ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 1962 ]

17. Mai 2013 - Rolf Verleger:

Vortrag ausgefallen:
Erfolg für einen "Privatmann" oder sein Eigentor?

Für den 15. Mai 2013 war ich zu einem Vortrag an der deutschsprachigen Andrássy-Universität in Budapest eingeladen. Der Titel:
"Weltkrieg um Palästina: Von Lord Balfour bis John Kerry".
Dabei ging es um die Entstehung der Balfour-Deklaration aus britischen Weltmachtinteressen und um die Diskussionslinien im Judentum zur damaligen Zeit. Dies geschah im Rahmen einer Kolloquiumsreihe der Fakultät für Internationale Beziehungen.
[ vollständiger Beitrag ]


Text des nicht gehaltenen Vortags (PDF, 10 Seiten)


April 2013 - Jüdische Zeitung, Y. Michal Bodemann:

Die Konstruktion des Antisemitismus durch «Experten»
Zum Antisemitismusbericht des Bundestages

Im November 2011 wurde dem Bundestag ein Bericht zum Antisemitismus in Deutschland und zu dessen «Bekämpfung» vorgelegt. Dieser Bericht war ursprünglich von allen Parteien im Bundestag gefordert und in Auftrag gegeben worden und wurde schließlich im Oktober 2012 im Bundestag debattiert. Man durfte erwarten, dass ein von der höchsten Institution des Landes in Auftrag gegebener Bericht von den herausragenden wissenschaftlichen Spezialisten in unserer Gesellschaft konzipiert und geschrieben wurde. Mittlerweile ist dieser Bericht zum Standardmaß geworden an dem alle erdenklichen antisemitischen Phänomene in Deutschland gemessen werden. Wo ist die Grenze zum Antisemitismus hin? Gibt es einen «neuen Antisemitismus»? Israel? Von welchen Milieus her kommen die gefährlichsten Varianten? Die Debatte darüber, was als antisemitisch gelten kann und was nicht, ist nun gerade im Fall der Anschuldigungen gegen Jakob Augstein auf eine neue Spitze getrieben worden, und der Antisemitismusbericht scheint vielen auch hier als Orientierungshilfe. Die Frage ist nur, wie viel verlässliche Hilfe er bietet.
[ vollständige Analyse der Berichts ]


10.11.2011 [ Drucksache 17/7700 (PDF, 204 Seiten) ]


Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.