Menü

Aufrüstung

Jürgen Grässlin:

Rüstungsindusrie am Bodensee

EADS-Cassidian, Tognum-MTU, Diehl-BGT, ATM, AC&S, Mowag, Hartchrom, Liebherr, Rheinmetall, ND-SatCom...

[ mehr ]

1. September 2022 - junge Welt, Arnold Schölzel:

Zeitenwende

Die Koalition nutzt den Ukraine-Krieg als Vorwand, um langfristig geplante Hochrüstung durchzusetzen.
Scholz will Militarisierung der EU

[ mehr ]

14. Juni 2022 - Lühr Henken: Transkript eines Vortrags in Münchenn

Was tun gegen Militäraufrüstung und Krieg in Europa?

  • Vorbemerkung zu den militärischen Kräfteverhältnissen zwischen NATO und Russland in Europa
  • Die deutsche Aufrüstung
  • Vorgeschichte dieses Aufrüstungscoups
  • Das „Bühler-Papier“
  • Zur Finanzierung dieser Vorhaben
  • Was haben die mit dem vielen Geld vor?
  • Das deutsche Heer: Schlagkraft verdoppeln
  • Neue Kampfpanzer-Generation MGCS
  • Die deutsche Marine – hochgerüstet nicht nur in die Ostse
  • Tur deutschen Luftwaffe
  • Zu den Drohnen:
  • Kampfflugzeugsystem FCAS
  • US-Hyperschallraketen „Dark Eagle"

[ vollständiger Text (PDF, 16 Seiten) ] [ Video-Aufzeichnung ] [ Audio ]

3. März 2022 - German Foreign Policy:

Festtage für die Rüstungsindustrie

Berlins neues 100-Milliarden-Euro-Rüstungsprogramm sichert deutschen Waffenschmieden Rekordaufträge. Bedeutung der Rüstungsbranche und soziale Militarisierung nehmen zu.

[ mehr ]

7. Dezember 2021 - Berliner Zeitung, Initiative „Abrüsten statt Aufrüsten“:

Krieg in Europa: Die doppelte Gefahr der Selbstvernichtung

Kriege sind kein Zufall. Sie sind die Folge von Trends, die auch gestoppt werden können. Die Alternative wäre im Zeitalter der Technologie verheerend.
[ mehr ]

21. April2020 - junge Welt, Michael Merz:

Atombomber im Anflug
»Nukleare Teilhabe«:

Kramp-Karrenbauer (CDU) kündigt Milliardenspritze für US-Rüstungskonzern an. SPD hält still. Friedensaktivisten entsetzt
[ mehr ]

9. Februar 2017 - LE MONDE diplomatique, Andrew Cockburn:

Rüsten wie im Kalten Krieg

Der neue Herrscher im Weißen Haus weckt schlimmste Befürchtungen. Was passiert, wenn Donald Trump Wladimir Putin nicht mehr für seinen Freund hält? Atomsprengköpfe gibt es immer noch viel zu viele. Und die Lobby der Rüstungsindustrie sorgt dafür, dass das Pentagon weiterhin viel Geld für neue Waffensysteme locker macht.
[ mehr ]

7. März 2012 - Die Linke im Europaparlament:

Die EU als Rüstungstreiber

Aufrüstungsdruck, Kriegskassen und ein Militärisch-Industrieller Komplex
für die Weltmacht EUropa

[ Broschüre (PDF, 60 Seiten) ]

Bestellungen per Mail bitte an:
sabine.loesing@europarl.europa.eu
Schriftlich:
Sabine Lösing, MEP (z. H. Arne Brix)
Verbindungsbüro Europäisches Parlament / Europabüro
Unter den Linden 50
10178 Berlin

16. April 2009 - Financial Times Deutschland:

Vor Milliardenauftrag:

Rüstungsgeschäft von EADS trotzt Krise

Die Rüstungssparte des EADS-Konzerns expandiert trotz Wirtschaftskrise. Dazu sollen auch Großprojekte beitragen - wie etwa der in den nächsten Tagen erwartete Multimilliardenauftrag über weitere 112 Kampfflugzeuge vom Typ Eurofighter.

[ vollständiger Artikel ]

9. September 2008 - Handelsblatt:

Rüstung hat wieder Konjunktur

Zwei Dekaden nach dem Ende des „Kalten Krieges“ sieht die deutsche Rüstungsbranche guten Zeiten entgegen. Nach Jahren der Stagnation stockt die Bundeswehr ihren Beschaffungsetat auf, größter Profiteur ist die EADS. Gute Geschäfte erwartet der von Airbus dominierte Konzern auch mit der inneren Sicherheit.

[ vollständiger Artikel ]

Aufruf der attac Europas

Nein zum EU-Reformvertrag

Elmar Altvater und Birgit Mahnkopf:  
        Die EU eine imperiale Großmacht?

Pierre Khalfa, Attac Frankreich:       
        Reformvertrag der EU:sowohl Methode als auch Inhalt sind inakzeptabel

Frankreich:                                   
        Gemeinsamer Appell zum neuen Europäischen Vertragsprojekt

Martin Hantke und Tobias Pflüger:   
        EU: Aufrüstung und Militarisierung

Anne Karrass:                               
       Soziales Europa

[ ... Text in "Sand im Getriebe", Nr. 62 (8.11.2007) ]