Audio/Visuelle Medien:

 

[  ^  ] [ 2020 ]
[ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ] [ 2010 ]
[ 2009 ] [ 2008 ]


April 2020

Sa, 11.4.2020, 20:30 Uhr - Konstantin Wecker & friends live:
Poesie & Widerstand in stürmischen Zeiten!
Ein Antikriegskonzert am Ostersamstag
Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und Johannes Barnikel treten live auf der BR KulturBühne auf. Dabei spielt Wecker erstmals die neue Version seines legendären Songs "Willy".
live & digital & kostenlos weltweit abrufbar auf der digitalen
KulturBühne unter br.de/kultur und auf wecker.de

März 2020

Mi, 18.3.2020 - ZDFinfo Döku:
Operation Rubikon
Jahrzehntelang belauschten BND und CIA die verschlüsselte Kommunikation von über 100 Staaten. Die Operation "Rubikon" wurde bis heute geheim gehalten. Sie gilt als größter Erfolg des BND.
[ verfügbar bis zum 28.3.2021 ]

Februar 2020

Fr, 21.2.2020 - ARD, Reportage & Dokumentation
WikiLeaks - Staatsfeind Julian Assange
Für die einen ein Revolutionär, für andere ein Dämon. Unsere Dokumentation zeigt den Aufstieg und Fall des Julian Assange und geht der Frage nach, ob er Journalist oder Spion ist.

Januar 2020

Di, 7.1.2020, 22:05 Uhr -A RTE
"Entkolonisieren" (3/3)
Die Welt gehört uns!

Verfügbar vom 31/12/2019 bis 06/03/2020

Di, 7.1.2020, 21:10 Uhr -A RTE
"Entkolonisieren" (2/3)
Befreiung

Verfügbar vom 31/12/2019 bis 06/03/2020

Di, 7.1.2020, 21:10 Uhr -A RTE
"Entkolonisieren" (1/3)
Lehrjahre

Verfügbar vom 31/12/2019 bis 06/03/2020

Di, 7.1.2020, 20:15 Uhr - ARTE
"Unter Herrenmenschen"
Der deutsche Kolonialismus in Namibia

Verfügbar vom 06/01/2020 bis 05/04/2020

Juli 2019

Di, 30.7.2019, 20:15 Uhr - ARTE:
Count-down in ein neues Zeitalter: Hiroshima
Die Atombombe, die 1945 auf Hiroshima fiel, tötete mehr als 100.000 Menschen und symbolisierte das Ende des Zweiten Weltkriegs, aber auch den Beginn des Atomzeitalters. Der Dokumentarfilm schildert die Ereignisse vor, während und nach der Detonation und erzählt anhand von Berichten der letzten Überlebenden die Geschichte dieses Wendepunktes mitten im 20. Jahrhundert.
[ verfügbar bis 6.8.2019 ]

Mi, 10.7.2019 - ARD Dokumentarfilm im Ersten (1h30):
Lea Tsemel, Anwältin
Sie sei die Anwältin, die immer verliert, sagt Lea Tsemel: Sie verteidigt palästinensische Straftäter. Der israelisch-palästinensische Konflikt ist in diesem Dokumentarfilm ebenso Thema wie Tsemels dramatischer Kampf für Gerechtigkeit.
Video verfügbar bis: 17.7.2019 ∙ 23:59 Uhr

16,07.2019 Ha'aretz, Amira Hass: A Question for Lea Tsemel (gegen Bezahlung)

Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.