Menü

[ ^ ] [ 2021 ] [ 2020 ]
[ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ] [ 2010 ]
2009 ] [ 2008 ] [ 2007 ] [ 2006 ] [ 2005 ]

6. Dez. 2021, 20:00 Uhr - Heidelberg, Deutsch-Amerikanisches-Institut und Online:

Imagine Peace

Für die Rechte der PalästinenserInnen und JüdInnen einstehen gegen Rassismus und Antisemitismus

Podiumsgespräch mit:
Prof. Dr. Aleida Assmann, Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels und Mitglied der internationalen Initiative Jerusalemer Erklärung zum Antisemitismus ( JDA ) ( in Deutsch )
Dr. Shir Hever, Mitglied der Jüdischen Stimme für Gerechten Frieden in Nahost, Ökonom und Autor aus Israel
Moderation:
Prof. Dr. Ulrich Duchrow, Theologe und Sozialethiker

DAI: Sofienstraße 12, Heidelberg

Eintritt: 4,90 Euro

[ Flyer ] [ Livestream via YouTube ] [ Video-Aufzeichnung ]

6. November 2021, 10:30 bis 17:30 Uhr - Karlsruhe, Albert-Schweitzer-Saal:

FFE-Studientag 2021:

Für eine neue Verständigung mit Russland

Die Beziehungen zwischen den west- und mitteleuropäischen Staaten zu Russland haben sich seit über zwanzig Jahren sukzessive verschlechtert mit der Tendenz zu einem neuen Kalten Krieg. Wo liegen die Ursachen der Probleme? Welche Möglichkeiten haben die Politik und die Zivilgesellschaft, diese Entwicklung umzukehren? Was können speziell die Kirchen dafür tun?

Programm:

  • Albrecht Müller:
    Willy Brandts Entspannungspolitik – einst gestaltet – heute verspielt – künftig überlebensnotwendig?
  • Gernot Erler:
    Rückfall in den Kalten Krieg? Wege und Irrwege der deutschen und europäischen Ostpolitik nach dem Ende der Sowjetunion
  • Dr. Vladislav Belov:
    Russisch-deutsche Beziehungen. Quo vadis nach den Parlamentswahlen im September 2021 in beiden Ländern?

[ Einladung mit Programm ] [ Anmeldung (bis 30.10.2021) ]

5. November 2021, 18:30 bis 22:00 Uhr - Karlsruhe, Albert-Schweitzer-Saal:

Festlicher Abend anlässlich der 21-jährigen Existenz des Forums Friedensethik (FFE)

u.A. mit Festvortrag vom  Andreas Zumach:
Vom NATO-Doppelbeschluss über die Jugoslawienkriege zur Atomwaffenmacht Europäische Union?
Erfahrungen und künftige Herausforderungen der Friedensbewegung in  Europa

im Albert-Schweitzer-Saal an der Christus-Kirche in Karlsruhe
Reinhold-Frank-Straße 48a (beim Mühlburger Tor)Albert-Schweitzer-Saal an der Christus-Kirche in Karlsruhe
Reinhold-Frank-Straße 48a (beim Mühlburger Tor)

[ Einladung ] [ Anmeldung (bis 30.10.2021) ]

23. September 2021, 10:00 Uhr - Karlsruhe-Durlach, "junge alte":

Die Türkei - schwacher Macho am Bospurus?

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach
im evang. Gemeindezentrum
Am Zwinger 5 (Durlach)
76227 Karlsruhe - Durlach
Straßenbahn Linien 1 und 8, Haltestelle "Friedrichschule"
Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung - "junge alte"
Eintritt 3€

Die Türkei unter Präsident Ertdogan führt Krieg gegen die Kurden im Nachbarland Syrien, leistet militärische Unterstützung für die ostlibyschen Rebellen und droht im Streit mit Griechenland um Rohstoffvorkommen im östlichen Mittelmeer mit Waffengewalt.
[ mehr ]

28. April 2021, 10.00 Uhr - EEB junge Alte:

« Fall Edward Snowden – Der Wistleblower zwischen Staatsraison und demokratischer Kultur »

ZOOM-Vortrag ( * ) des Bundestagsabgeordneten Dr. Konstantin von Notz.
n Edward Snowden, der als Whistleblower die Machenschaften des amerikanischen Geheimdienstes National Security Agency (NSA) verriet, scheiden sich die Geister. Sind Menschen wie er für das Funktionieren einer demokratischen Kultur unverzichtbar oder sind sie als strafwürdig anzusehen?

Anmeldung ist erforderlich,