englische Artikel

8. Mai 2017 - Bündnis für die Beendigung des israelischen Besatzung:

BIB Thema der Woche #21:

Soldaten als Friedensstifter

Durch das seitens Netanyahu abgesagte Treffen mit Sigmar Gabriel im April 2017 rückte die Organisation ehemaliger Soldaten Breaking the Silence bei uns in Deutschland derartig in die öffentliche Aufmerksamkeit, dass man dem israelischen Regierungschef geradezu dankbar sein muss für seine unfreiwillige Werbekampagne.
Wir geben hier einen Überblick über Initiativen ehemaliger Soldaten, die sich als Friedensstifter oder zumindest Aufklärer verstehen.
[ mehr ]

5. Mai 2017 - Spiegel Online, Ha'aretz, Zeit Online, taz:

Eklat um abgesagtes Treffen:

Gabriel legt mit Kritik an Netanyahu nach

Einen Tag vor dem Israel-Besuch von Bundespräsident Steinmeier hat der Außenminister im Streit mit dem israelischen Premier Netanyahu nachgelegt: "Unter Demokraten stellt man sich keine Ultimaten."
[ mehr ]

26.04.2017 Anette Groth: Lage der Menschenrechte in Israel immer schwieriger  
05.05.2017 Ha'aretz Öffentliche Dankes-Bekundung von israelischen Persönlichkeiten  
05.05.2017 Zeit Online "Danke, Sigmar Gabriel" 
05.05.2017 ARTE: Israelische Bürgerrechtler unter Druck 
08.05.2017 taz: Im Land des Schweigens  

12. September 2014 - Spiegel/Ha'aretz:

Israelische Elite-Aufklärer
wollen keine Palästinenser mehr ausspähen

"Wir können diesem System nicht mit gutem Gewissen dienen": Dutzende israelische Elitesoldaten haben sich laut einem Bericht an ihre Regierung gewandt. Sie wollten nicht mehr die "Rechte von Millionen Menschen verletzen" und Palästinenser ausspähen.

[ http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-elite-soldaten-senden-brief-an-netanjahu-wegen-palaestinensern-a-991240.html ] [ in Ha'aretz (in Englisch) ]

30. Juli 2014 - Graswurzelrevolution:

Für einen gerechten Frieden!

Erklärung des Kriegsdienstverweigerers Udi Segal:
"Ich rufe die SoldatInnen auf, Befehle zu verweigern!"

Udi Segal sollte seinen Militärdienst in der israelischen Armee (Tsahal) am 28. Juli 2014 antreten, nach Gesetzeslage besteht diese Verpflichtung direkt nach seinem Gymnasialabschluss. Er hat verweigert und seine Begründung am 30. Juli veröffentlicht. Als "Refuznik"(in Hebräisch: sarvan, von sirev: "Er hat verweigert") ist er von Haft bedroht. (GWR-Red.)

[ Aufruf zur Verweigerung ] [ alternativ ]

[ VideoAufzeichnung (ca. 2 Min., Ivrit mit UT in Englisch) ]

8. März 2014 - Connection e.V.:

50 junge Israelis senden Brief an Netanyahu:

„Wir verweigern den Dienst in der Besatzungsarmee“

[ mehr ]

März 2004 - Marc H. Ellis:

Holocaust, Christlicher Zionismus und weiter

Eine jüdische Theologie der Befreiung danach

[ vollständiges Essay (PDF, 8 Seiten) ]

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.