[ ---^---  ] [ 2020 ]
[ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ] [ 2010 ]
[ 2009 ] [ 2008 ] [ 2007 ] [ 2001 ]

18. September 2020 - DigitalCourage:

Die deutschen "BigBrotherAwards" prangern seit 20 Jahren jährlich die größten Schweinereien an, die man mit Rechnern oder Datennetzen anstellen kann, in typisch bis zu 8 Kategorien. Einer davon, der "Preis" in der Kategorie Politik. geht 2020 an die deutsche Bundesregierung, und zwar . genau! - *wg. ihrer Kumpanei mit dem US-Amerikanischen Drohnenmordprogramm via Ramstein*
Die öffentliche Präsentation dieser "Schandpreise" fand vor  Corona-reduziertem Publikum statt, aber mit einem kompletten Video aller Sparten.
Hier der Link zum Videoscreening, direkter Sprung zur Min. 45 der gesamten Preisverleihung
Die Laudatio von  Dr. Rolf Gössner, enthält das Audio auch auf Englisch:
Und hier die "Laudatio" zum Mitlesen.
Rolf Gössner liefert eine komplette Darstellung was diese Drohnenmorde bedeuten und welche Rolle die Bundesregierung spielt - so wie wir es seit sehr langem in der Friedensbewegung versuchen ...
Wer es noch nicht kennt:
Die BigBrotherAwards prämieren Datensünder in Wirtschaft und Politik und wurden deshalb von Le Monde „Oscars für Datenkraken“ genannt. Die BigBrotherAwards sind ein internationales Projekt: In bisher 19 Ländern wurden fragwürdige Praktiken mit diesen Preisen ausgezeichnet.
In Deutschland werden sie organisiert und ausgerichtet von DigitalCourage  
Mitveranstalter sind unter anderem die DVD, ILMR und der CCC.
[ Video-Aufzeichnung (ca. 2 Stunden) ]

9. August 2020 - Gaby Weber:

Handsalbe der Pfeffersäcke

Wie Augsburger Kaufleute am Sklavenhandel und Völkermord verdienten

Augsburg, gegründet im Jahr 15 vor Christus von Kaiser Augustus, war vor 500 Jahren DAS Machtzentrum in Europa. Hier fanden die Reichstage statt und von hier lenkten die Fugger und Welser ihre Handelsimperien. „Pfeffersäcke“ nannte sie der Volksmund. Jakob Fugger galt als der reichste Mann der Welt. Er soll den Kapitalismus erfunden haben. Er bildete Monopole, betrieb globalen Handel – nicht nur mit Gewürzen sondern auch mit Waffen und Sklaven – und tätigte, trotz des Zinsverbotes, bargeldlose Termingeschäfte. Mit „Handsalbe“ – wie es damals hieß - schmierte er Päpste und Bischöfe, Kaiser und Könige. Die Fuggers und Welsers liehen dem Habsburger Adelsgeschlecht sehr viel Geld: für den Hofstaat, die Feldzüge gegen die aufständischen Bauern und die beginnende Reformation und für die Eroberungskriege in der Neuen Welt, in Amerika, das man noch für einen Teil Indiens hielt.

[ Video (ca. 45 Minuten) ]

27. August 2020 - Michael Lüders:

Michael Lüders zum Frieden zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten

[ bei YouTube ] [ auf NachDenkSeiten ] (ca. 50 Minuten)

20. April 2020 - ZDF Morgenmagazin:

"Grundrechte heißen Grundrechte, weil sie immer gelten", so Heribert Prantl von der Südddeutschen Zeitung. Er kritisiert die Maßnahmen der Politik als "unverhältnismäßig".

[ Video (5 Min.) ]

15. April 2020, 20:30 Uhr - Transparenz.TV:

"Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt" (ca. 55 Min.)
730. Sendung
EINSATZ DER BUNDESWEHR IM INNERN
Im Grundgesetz von 1949 wurde in Artikel der Einsatz der Bundeswehr als Verteidigungsarmee klar definiert. Ein Einsatz im Inland war nicht vorgesehen.
[ mehr ]

vom 11. bis 13. April 2020 - Vielerorts in Deutschland und anderswo:


Ostermärsche - Alternativen

WARNUNG: Einige der folgenden Links führen zu YouTube-Kanälen

10.10.2009 Konstantin Wecker: "Willy IV"
26.03.2020 Hamburg: Video-Aufzeichnung zur Absage wegen Corona 
07.04.2020 Konstantin Wecker. Aufruf zum Ostermasch 2020 
08.04.2020 Ellwangen: Digitaler Ostermarch ( Audio/Video)
09.04.2020 IPPNW: Für einen weltweiter Waffenstillstand    
10.04.2020 IPPNW: Erklärung zum Ostermarsch 2020 
10.04.2020 Freiburg: Jürgen Grässlin (Video-Botschaft)
10.04.2020 Fliegerhorst Jagel: Drohnen und Tornados 
11.04.2020 Rhein Ruhr: Der Ostermarsch in Zeiten von Corona
11.04.2020 Berlin: Nein zu Kriegsmanövern - Stopp Defender 2020
11.04.2020 Untere Saar: Ostermarsch mal anders  
11.04.2020 Bielefeld: Ostermarsch 2020 OWL ( ausführlicher Zeitungsbericht )
11.04.2020 DFG/VK-Video (Bilder, Redebeiträge)
11.04.2020 Friedenskonzert mit Konstantin Wecker  (Video)
11.04.2020 Hamburger Friedensbewegung (Videos)
                Sönke Wandschneider vom Hamburger Forum
                "Frieden in Gefahr - Militär löst keine Probleme."
                Willi Bartels vom Hamburger Forum mit einer satirischen Einlage
                "Panzergeneral Guderian"
                Johanna Zimmermann von der in Gründung befindlichen,
                Volksinitiative gegen Rüstungsexporte aus dem Hamburger Hafen 
                Martin Dolzer - zur nicht erlaubten
                "Osterfahrt" und ein Gedicht "Hier nicht!"
                Peter Klemm von attac Hamburg AG Frieden
                "Deshalb sprechen wir vom Abzug der US-Truppen aus Europa."
                Ein Friedenslied - In Frieden leben (Alice in chains - cover)
                Noch ein Gedicht!  Nein, gleich zwei, von Ralf Peters:
                "Waffen töten keine Viren!
11.04.2020 weitere virtuelle Otsermärsche in ...
.                .. Bremen  (Friedenskanal Hamburg, Weltnetz)
                ... Celle  (4.4.2020)
               ... Hannover  
11.04.2020 Berlin, Elsa Rassbach: Ungehaltene Rede
12.04.2020 DIDF-Hamburg: "Wir zahlen eure Kriege nicht"
13.04.2020 Bundesausschuss Friedenratschlag: Presse-Information 
14.04.2020 Junge Welt, Interview mit Inge Höger:
                  "Milliarden für den Krieg statt für Gesundheit"

Archiv der ungeahltenen Reden  
Poster-Vorlagen von "Abrüsten statt Aufrüsten"  

mehr zum Hindernis 

4. März 2020, 20:30 Uhr - Transparenz.TV:

"Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt" (ca. 37 Min.)
706. Sendung

"Klimakiller Militär"  [ Text und Bilder ]

Studiogast: Kathrin Vogler, Friedenspolitische Sprecherin (MdB, Die Linke)
Moderation: Clemens Ronnefeldt, Internationaler Versöhnungsbund - Deutscher Zweig -

26. Februar 2020 - Hamburg, Rathausplatz:

Aktionstag gegen Rüstungsexporte
von Axel Richter im Rahmen eines Kunstprojektes
[ Video-Aufzeichnung ]

19. Februar 2020, 20.30 Uhr - Transparenz.TV:

"Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt" (ca. 75 Min.)
FRIEDENSARBEIT GEGEN DROHNEN

[ Video-Aufzeichnung ]

8. und 15. Januar 2020, 20:30 Uhr - Transparenz.TV:

"Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt" (ca. 45 Min.)

JORDANIEN
08.01.2020 NACHBARSTAATEN UND WIRTSCHAFT
15.01.2020 FLÜCHTLINGE UND BEZIEHUNGEN ZU DEUTSCHLAND  

Neuigkeiten

11.01.2015 | Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

04.08.2014 | 39 Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats von Attac mehr

31.03.2014 | Offener Brief gegen "Henry-Kissinger-Professur" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.