Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Leider ist dieser Browser nicht in der Lage moderne Webinhalte richtig darzustellen. Bitte nutzen Sie den Internet Explorer 7 oder eine kostenlose Alternative wie Mozilla Firefox oder Apple Safari

Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Neuigkeiten der letzten Wochen

  • 21.07.14 Mani Stenner ist tot

    Mit dem Geschäftsführer des Netzwerks Friedenskooperative verliert Attac einen stets verlässlichen Bündnispartner und klugen Mitstreiter mehr

    mehr
  • 18.07.14 Internationaler Widerstand gegen TTIP nimmt Fahrt auf

    Aktionstag am 11. Oktober / 100 NGOs bei Treffen in Brüsselmehr

    mehr
  • 15.07.14 Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA gestartet

    Susan George: "Wir wollen Demokratie, nicht Konzernherrschaft"mehr

    mehr
  • 11.07.14 RWE setzt Grundstückseigentümer_innen unter Druck

    Jetzt erst recht: Klimacamp am Braunkohletagebau Garzweiler vom 26. Juli bis 3. August! mehr

    mehr
  • 30.06.14 Streitgespräch: Blockupy – Europäische Zentralbank (EZB) in der Süddeutschen Zeitung

    EZB-Eröffnungsfeier angeblich erst 2015 / Blockupy im Herbst trotzdem in Frankfurtmehr

    mehr
  • 24.06.14 Blockupy kündigt Berufung gegen Verwaltungsgerichts-Urteil an

    Verhandlung bestätigt Polizeifalle / Versammlungsrecht in Frankfurt in schlechten Händenmehr

    mehr
  • 24.06.14 Steuererhebung in Trippelschritten

    Richtlinienbeschluss des EU-Rats zur Konzernbesteuerung rechtfertigt keine Euphoriemehr

    mehr
  • 17.06.14 Autobahn-Privatisierung kostet Steuer-Milliarden

    Gutachten des Bundesrechnungshofs stellt erneut enorme Mehrkosten festmehr

    mehr
  • 12.06.14 Steueroasen: Ankündigung der EU-Kommission macht wenig Hoffnung

    Attac fordert Umdenken bei der Konzernbesteuerung in Europamehr

    mehr
  • 01.06.14 "Wir stehen hier, weil wir wollen, dass dieses sinnlose Sterben aufhört!"

    Rede von Stephan Lindner (Attac) auf der Demonstration "Ukraine: Stoppt Eskalation und drohenden Krieg" am 31. Mai 2014 in Berlinmehr

    mehr

Neuigkeiten

03.09. Nicht den Euro verlassen, sondern mit seiner neoliberalen Verfasstheit brechen!

Thesen zur Debatte um Griechenland und den Euro

mehr
02.09. Arbeitszeit verkürzen und umverteilen statt verlängern!
mehr
01.09. Bündnis warnt vor weiterer Ökonomisierung im Gesundheitswesen
mehr

.