Termine: "Atelier Mario Andruet" in Saarwellingen

Atelier Mario Andruet  Bilsdorferstr. 28, 66793 Saarwellingen www.atelier-andruet.de

Das Atelier ist jeden ersten Sonntag im Monat von 11 - 17 Uhr geöffnet

Kontakt: waltraud_andruet@t-online.de oder Tel. 06838-5079978, auch für PaxChristi 

Monatlich: Jour Fixe im Atelier - Verkauf fair gehandelter Produkte

"Kunst bewegt Menschen" Ausstellung, Workshop, Vortrag mit Diskussion

Sonntag, 8. April 2018 von 11 - 17 Uhr Workshop und Malkurs

Mittwoch, 11. April von 19 - 21:30 Uhr Vortrag und Diskussion

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen: Link

"Kunst trifft Krise" am 25. Januar 2018

im Atelier Mario Andruet in Saarwellingen um 19 Uhr: Einladung

Die Krise und Kritik an der Warengesellschaft wird das Thema an diesem Abend sein mit einer Diskussion zu dem Buch "Geld und Antisemitismus" von Robert Kurz: Link

Fotos: W. Andruet
anklicken=vergrößern

"Kunst trifft Krise" Veranstaltungen am 21. und 22. September 2017

Fotos: Waltraud Andruet
anklicken = vergrößern

AUSSTELLUNG +  VORTRÄGE +  KONZERT  + FEST  Einladung

"Warum fordern wir die Millionärsteuer?" Vortrag am 14. Sept. 2017

anklicken = vergrößern
Fotos: Irene Himbert

Die Initiative "Millionärsteuer jetzt" hatte am 14. September um 19 Uhr zu einem Vortrag von Fred Heger in das "Atelier Mario Andruet" in Saarwellingen eingeladen. Am 16. September veranstaltete die Initiative im Rahmen des dezentralen Aktionstages "Reichtum Umverteilen" in Saarlouis und Saarbrücken Aktionen mit Infoständen und sammelte Unterschriften.  Link

"Radfahrt für den Frieden" vom 2. bis 5. Juni 2017

anklicken=vergrößern
Fotos: Waltraud Andruet

PaxChristi und das FriedensNetz aus dem Saarland nahmen an der Fahrt teil. Mehr dazu

"Kunst- und Friedensfest" am 4. Juni 2017

Ein Friedensfest mit Kunst und Musik im Atelier Andruet: Einladung

"Kunst trifft Krise" am 19. April 2017

Das Thema der Veranstaltung im Atelier Mario Andruet am 19. April um 19 Uhr:

"Politische Ökonomie der Simulation" Mehr dazu: Link

Die Friedensbewegung und Trump

Jour fixe am Montag, 3. April 2017 um 19 Uhr mit Otmar Steinbicker zum

Thema: "Friedensbewegung in Zeiten der Präsidentschaft Trumps"

im Rückblick auf die Münchener Sicherheitskonferenz 2017  Einladung: PDF

Ausstellung von Mario Andruet in St. Ingbert

"Surrealismus - Fotorealismus - Sozialkritik" Eine Ausstellung von Mario Andruet in der Rathausgalerie von St. Ingbert vom 12. Februar bis 13. April 2017. Mehr dazu: Link

Fotos: Waltraud Andruet

"Kunst trifft Krise" am 30. November 2016

Die Veranstaltungsreihe "Kunst trifft Krise" im Atelier Mario Andruet beschäftigt sich am 30. November mit dem Thema "Politische Ökonomie der Simulation". Mehr dazu hier

Prof. Dr. Haupert war am 27. November im Atelier

Einladung zum Ausdrucken: Link

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach am 24. November

"Die Nakba" - Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948

Die Veranstaltung unter dem Motto "Kriegsspuren" im Rahmen der Ökumenischen FriedensDekade 2016 vom 6.-16. November macht auf Spuren von Kriegen aufmerksam, weist aber gleichzeitig auch auf Spuren hin, die zu Kriegen führen. Die Eröffnung der Ausstellung war am 6. November im Atelier Mario Andruet in Saarwellingen, wo sie noch bis zum 27. November zu sehen ist. In diesem Zeitraum gibt es mehrere interessante Veranstaltungen zum Thema. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Info-Link

Eröffnungsrede von Waltraud Andruet: Link    Bericht in der Saarbrücker Zeitung: Link

Fotos zum Vergrößern anklicken!

"Der wandernde - Wer? Eine Studie jüdischer Identitätspolitik" am 15. Nov. 2016

Eine hervorragende Veranstaltung mit Musik, Buchvorstellung und Diskussion im Atelier Andruet. Der bekannte Jazz-Saxophonist Gilad Atzmon und der Pianist Frank Harisson sind  gemeinsam aufgetreten: Presse

"PAPIER TRIFFT" Vernissage am 30. Oktober 2016

Fotos zum Vergrößern anklicken!

Seinen Schwerpunkt hat Mario Andruet in den letzten Jahren mit "Bildern aus handgeschröpften Papier" entdeckt. Das vermittelt er auch in mehreren Workshops an Kinder und Jugendliche (Sommererlebnisprogramm) und auch an Erwachsene.

Am Sonntag, 30. Oktober um 11 Uhr war die Eröffnung der ersten Ausstellung des Kurses für Erwachsene. Sechs Künstler/innen und der syrische Quereinsteiger M. Kadro zeigten ihre Arbeiten aus handgeschröpften Papier, ihre farben- und formvielfältigen Experimente aus einem Jahr gemeinsamer Arbeit mit dem ungewöhnlichen Material. Bericht-Link

"Kunst trifft Krise" am 12. September 2016

"Die Maschine der Selbstverantwortung" Das Thema der Veranstaltung ist die liberale Ideologie.

Einladung: Link

"Kunst trifft Krise" Schampus vor dem Untergang - oder danach?

Pressemitteilung zu der Veranstaltung am 22. Mai 2016: Link

"Aufstehen für die Pflege" mit Film von G. Wallraff

Am Montag 2. Mai berichtet M. Quetting von Verdi über die desolaten Zustände im Pflegebereich. Mehr dazu....

Kunst trifft Krise "Syrien-Europa-Deutschland"

Ausstellungseröffnung am 29. April 2016 um 19 Uhr im Atelier Andruet mit Werken der beiden Syrischen Künstler M. und Bezard Kadro und von Mario Andruet.

Einladung und mehr Info: Link   Bericht zu der Veranstaltung: PM

Fotos: Waltraud Andruet

"Kunst trifft Krise"

Veranstaltungen vom 7. - 8. April in Saarbrücken

Fotos v. Waltraud Andruet

Ostermarsch 2016 am 26. März in Saarbrücken

Mehr Fotos: http://www.attac-netzwerk.de/untere-saar/startseite/friedensnetz-saar/

SR-Aktueller Bericht: Link      und mehr: Link

Dialogrede Ostermarsch: Link

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach über den "Islamischen Staat".

Karfreitag, 25. März 2016 um 18 Uhr

Vernichten, verhandeln, anerkennen oder austrocknen? - wie umgehen mit dem "Islamischen Staat"? Link

Begrüßungsansprache von Waltraud Andruet: Link

Zum Vergrößern anklicken!

"Das hat nichts mit dem Islam zu tun" Vortrag und Diskussion

Am Montag 7. März 2016 um 19 Uhr

Einladung und mehr Info: Link PDF

Bericht: PDF

Fotos: Andruet - zum Vergrößern anklicken

"Ist die EU noch zu retten?"

Montag, 22. Februar 2016 um 19 Uhr

Vortrag von Herrn Prof. Dr. Paul Haupert mit anschließender Diskussion.

Einladung PDF

Ökumenische Gebetsstunde zum Weltfriedenstag in Saarlouis am 8. Januar 2016

Zum Vergrößern anklicken!

Eine Gebetsstunde in Saarlouis, anlässlich des Aufrufs zum Weltfriedenstag: Link

"Lebendiger Adventskalender"

Einladung zum "Lebendigen Adventskalender" am Mittwoch, 23. Dezember 2015 um 18 Uhr im "Atelier Andruet": Link PDF

PM Veranstaltung: Link

"Kunst trifft Krise" Veranstaltung am 10. Dezember 2015

Einladung zu der Veranstaltungsreihe "Kunst trifft Krise": Link PDF

"Unser hausgemachtes Flüchtlingsproblem" JOUR FIXE am 5. Oktober 2015

Einladung zu der Veranstaltung: Link

"China in Afrika" JOUR FIXE am 9. September 2015

Einladung zu der Veranstaltung: Link

Friedensfest im "Atelier Mario Andruet" in Saarwellingen

"Ein Fest für den Frieden" im Atelier Mario Andruet in Saarwellingen am 2. September 2015 mit einer Zusammenfassung von Hans-Hermann Bohrer:  Link

Fotos: Waltraud Andruet

"Kunst trifft Krise" Veranstaltung am 20. Juli 2015

Einladung zu der Veranstaltungsreihe "Kunst trifft Krise": Link PDF

TTIP und die Kommunen - Was kommt da auf uns zu?

Attac Untere Saar informiert zum Thema "TTIP und Kommunen" am 15. April 2015 um 19 Uhr in Saarwellingen im Atelier Mario Andruet.

Mehr Info: PDF-Datei

Der Eintritt ist frei!

10 000 Kommunen sind bereits TTIP-frei: Link

"Kunst trifft Krise" Veranstaltung am 16. April 2015

Mehr Infos und Einladung zu der Veranstaltung am 16. April 2015: Link

"Kunst trifft Krise" Veranstaltung am 22. Januar 2015

Eine gemeinsame Veranstaltung mit Pax Christi:  Mehr dazu

Veranstaltungen im Rahmen der Ökumenischen Friedens-Dekade

"Pazifismus - eine realistische Option angesichts brutaler Gewalt weltweit"

Sonntag, 23.11.2014 um 17:00 Uhr:  Einladung

Ausstellung und weitere Veranstaltungen vom 8. November bis 14. Dezember 2014: Info und Einladung

Jour Fixe im Atelier

Montag, 3. November 2014

Diskussion zur Wahrnehmung des Ukraine-Konflikts durch das Prisma von Politik und veröffentlichter Meinung. Mehr dazu

Montag, 6. Oktober 2014

Vortrag von Hans-Hermann Bohrer (Attac Untere Saar) zu den aktuellen Entwicklungen zum TTIP, CETA und TISA. Mehr dazu

Friedensfest am 27. September 2014

"Die Kunst in den Zeiten der Erneuerung"

Pressetext

Fotos: Waltraud Andruet

Aktionsmonat Militarisierung der Gesellschaft

Während des Aktionsmonats "Militär auf dem Vormarsch" gab es vom 25. Juni bis 25. Juli 2014 viele interessante Veranstaltungen im Saarland.Programm

Hier sind einige Eindrücke: "Asche und Phönix" Friedenspolitische Kunstaktion in Saarwellingen:

 "Wider die Militarisierung der Gesellschaft" Lesung von Jürgen Grässlin: Mehr dazu

 "Militärseelsorge abschaffen!?": Mehr dazu

Link zum Bericht 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

26.03 - 09.08
"20 Wochen gegen 20 Atombomben" Aktionen in Büchel mehr

01.05
1. Mai DGB-Kundgebung/Demo in Saarbrücken mehr

05.05
"Ein Gespenst geht um in Europa" Lesung zu Karl Marx in Saarbrücken mehr

06.05
"Stopp Air Base Ramstein" Aktionskonferenz in Kaiserslautern mehr

08.05
Regionalgruppentreffen Attac Untere Saar mehr

09.05 - 13.05
Attac - Aktionsakademie in Schwäbisch Hall  mehr

09.05
"200 Jahre Karl Marx" Vortrag und Diskussion in Saarbrücken mehr